3 stars

Lilli

Wir haben das erste Mal eine Boat & Bike Tour mit der MS Nassau gemacht. Der öffentliche Bereich vom Schiff wurde sehr schön renoviert.
Die Kabinen dagegen sind nur teilweise renoviert. Sie sind nur ca. 10 m² groß (incl. Bad). Zu zweit kann man kaum in der Kabine stehen. In unsere Kabine hat es nach Diesel gestunken. Bei Schiffsreisen ist das aber kein Reisemangel. Auch würde ich das nächste Mal unbedingt Ohrstöpsel mitnehmen, da um 5:45 Uhr der kleine Generator zwecks Stromversorgung gestartet wird.
Leider gibt es auf dem gesamten Schiff keinen Fernseher. Den braucht man zwar nicht unbedingt, aber manchmal wäre es ganz gut.
Nun zum Positiven. Magaret war eine tolle Reiseleiterin. Die Touren waren vorbildlich geplant. Man konnte sich meistens zwischen einer kleineren Runde und einer großen Runde ca. 50 km entscheiden. Manchmal war die Zeit zu knapp, da das Schiff bereits um 15 Uhr abgelegt hat. Die Fahrräder waren wie neu. Das Material (Fahrradkarte, Satteltasche, Trinkflasche usw.) war super. Holland ist ein tolles Fahrradland. Wir haben viel gesehen. Das Essen auf dem Schiff war auch sehr lecker. Bis auf die Kabine kann ich nichts beanstanden.
Fazit: Ich würde so eine Reise wieder machen, aber nicht mit diesem Schiff. Wir haben am letzten Abend die MS Holland besichtigt. Dieses Schiff ist wirklich toll renoviert worden. Jede Kabine hat einen Flachbildfernsehr und um das Ehebett kann man rumgehen. Ich glaube nicht, dass hier die 10 m² Kabinengröße mit Bad ist. Der Preis ist nur 50 € mehr als wir bezahlt haben. Die Gäste von der MS Holland waren auch am letzten Abend von Ihrer Reise begeistert!

5 stars

Burkhard Neumann

Alle Mitglieder der Crew der MS CARISSIMA waren ständig bedacht, uns jeden Wunsch zu erfüllen. Großartige Küche, sehr sauber geführtes Schiff, tolle Vorbereitungen der Stadtbesichtigungen, incl. der Zusatzangebote, tägliches Briefing der Radtouren. Unseren besonderen Dank gilt den immer ansprechbaren Reiseleiter ALBERT.
Bis zum nächsten Mal

Burkhard und Sabine Neumann

5 stars

Karin Oswald

Sehr freundliche Crew. Wunderschöne und gut organisierte Fahrradtouren (auch teilbegleitet). Sehr zu empfehlen.

4 stars

Thomas Seehack

Informative Radtour durch die Niederlande. Beste Verpflegung und gemütliche Kabine mit eigener Nasszelle. Getränkeautomat rund um die Uhr. Gute Karten und Infomaterial für die einzelnen Tage. Perfekte Fahrräder.

2 stars

Gerhard Wolff

Enge Kabine, oft hässliche Liegeplätze, schlecht gewartete Fahrräder (2x Platten am Hinterrad); Fazit: Gute Idee, schlecht umgesetzt, nicht wieder.

4 stars

Mathias Krebsbach

Hallo, die Tour war sehr gut orgarnisiert und hat uns auch gefallen.
Allerdings habe ich bis heute keine nachricht über meine Beschwerde erhalten. Ich hatte beanstandet das es sehr oft nach Petrolium bei geöffneter Fenstertür gerochen hat. Dadurch konnten wir nachts nicht das fenster auf lassen. das war ein sehr starke beeinträchtigung. Es wurde auch zweimal dem schiffsstuard gemeldet , der es auch einmel selber riechen konnte. Seine aussage war dann , dass die Kohlefilter bestellt werden müssten und das es deshalb nicht direkt beseitigt werden könne.
Ich frage mich nur
Wird das schiff nicht gewartet,
und was wäre wenn wir eine ganze nacht das Petrolium eingatmet hätten.
Ich erwarte eine Antwort.
mit freundlichen Gruss
Mathias Krebsbach

5 stars

Heike L.

Ich fand die hansetour sehr gut, die Steckenführung war sehr abwechslungsreich. Ganz besonders gut und erfreulich war der sehr freundliche und fürsorgliche Service an Board . Herzlichen Dank für alles

4 stars

Ralli

Es war unsere erste Reise auf diese Art und sie hat uns insgesamt gut gefallen, was natürlich auch dem guten Fahrradwetter geschuldet war. Die Betreuung auf dem Schiff ließ nichts zu wünschen übrig, wie auch das Essen. Die Unterbringung in einer 7 qm Kajüte für 2 Personen erforderte etwas Eingewöhnung und Organisationstalent, klappte aber danach ganz gut. Allerdings würde fehlende Fitness oder aber eine gewisse Körperfülle den Aufenthalt schon etwas schwieriger machen. Die Zeit vom Frühstücksbeginn um 8:00 Uhr bis zum Ausschiffen um 9:00 Uhr fanden wir als zu knapp bemessen. Da wäre eine halbe Stunde mehr schon viel angenehmer.

5 stars

U. & M. Boehme

Das war unsere erste Boat & Bike Reise, mit dem Fazit, immer wieder.
Wir haben die Holland Nord Tour, mit dem Schiff MS Holland am 14.09.2019 gemacht.
Unser besonderes Lob gilt der gesamten Crew, alle haben sich unermüdlich um die Gäste gekümmert. Sei es um´s Essen, die Reinigung der Kabinen, die Tour Betreuung oder andere Belange rund ums Schiff. Besonders möchten wir erwähnen, dass alle super freundlich waren und immer ein offenes Ohr für ihre Gäste hatten. DANKE !!!

Wir haben bei Boat & Bike direkt gebucht, das war eine gute Entscheidung. Wir wurden von Anfang an gut betreut, viele Infos, Tour Material, eine super Naviapp mit den Routen. Es wäre schön, wenn die Touren auch als GPX Datei verfügbar wären, für´s Bosch Fahrradnavi.

Den Service von Central Parking haben wir genutzt, war eine gute Entscheidung.

4 stars

Gisbert Gottschaldt

Vom 14.-21. 9.2019 waren wir Gast auf der De Nassau und verbrachten einen herrlichen Kurzurlaub in den Niederlanden (Südtour). Die Reise war vom Veranstalter sehr gut vorbereitet. Vom Parkservice am Schiff, über sehr gute Kartenunterlagen, toll ausgearbeitete Touren, die Fahrradapp, eine sehr freundliche und hilfsbereite Schiffsbesatzung, die kompetente Reiseleiterin und – ganz wichtig – die gute Küche an Bord. Preis-Leistung stimmte und wir kommen gerne wieder.
Eine Anregung: bei ca. 70 Fahrrädern an Bord könnte die Unterstützungsmöglichkeit bei Reparaturen etwas umfangreicher sein, als nur eine Wasserpumpenzange. Das war wohl in der Vergangenheit schon besser.
Ein echter Mangel war die frisch renovierte Superior-Kabine 102 im Bug des Schiffes. Diese Kabine hat eine Betthöhe von ca. 1,20 m. Für kleinere Menschen wie meine Frau ein echtes Problem, darauf wurde im Vorfeld leider nicht hingewiesen. Die Elektrik ist mangelhaft, wir hatten erst am 5. Tag der Reise Licht in der Kabine. Die Heizung/Klimaanlage war mit einem Handtuch ausgestopft, was auf Kondensatprobleme schließen lies. Daran wurde nichts geändert, wir mussten unsere nassen Fahrradsachen ohne Heizung trocknen. Ausreichende Aufhängemöglichkeiten vermissten wir in der Kabine. Die gesamte Schiffselektrik machte einen überlasteten Eindruck, vor allem im Hafen. Hier wäre noch Luft nach oben.

Share your Boat Bike Tours experience

By writing a Trustpilot review to inspire others

Schreibe jetzt eine Rezension

Angebot anfordern

Bitte geben Sie Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet.
  • Bitte gib eine Zahl von 1 bis 150 ein.
  • Bitte geben Sie Monat (März bis Oktober) und Jahr an
  • Kontaktdaten

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.