Gut gepackt ist halb gewonnen: Diese Grundausrüstung brauchen Sie für Ihre Rad- und Schiffsreise

Auf Ihrer Rad- und Schiffsreise warten jede Menge Erlebnisse, neue Eindrücke und Abenteuer auf Sie. Damit Sie Ihren Urlaub auch wirklich in vollen Zügen genießen können, dürfen Sie eines auf keinen Fall vergessen: Die richtige Grundausrüstung! Zum Glück haben wir bei Boat Bike Tours über 40 Jahre Erfahrung mit Rad- und Schiffsreisen und können Ihnen ein paar goldene Tipps geben. Was darf also in Ihrem Reisegepäck nicht fehlen? Ich packe meinen Koffer für die Rad- und Schiffsreise und ich nehme mit: 1. Ein solides Fahrrad Ein Urlaub mit täglichen Radtouren…


Treffen Sie unseren Chefkoch: Bas verwöhnt unsere Gäste auf der Magnifique II

Zum ersten Gang gibt es die leckerste Zucchinicremesuppe, die ich je gegessen habe. Zum zweiten Gang wird perfekt gebratener Lachs mit Fenchel und Senfsoße serviert und zum krönenden Abschluss gibt es hausgemachten Schokoladenkuchen mit Erdbeeren und Maracujacoulis. Nach unserem ersten, köstlichen 3-Gänge-Menü an Bord der Magnifique II weiß ich es ganz sicher: Eine der wichtigsten Zutaten für eine gelungene Rad- und Schiffsreise ist der Koch! Am nächsten Tag habe ich mich mit Bas van Os unterhalten, der uns auf unserer Tulpen Tour Premium bekocht. Dabei habe ich mehr über seinen…


Frankreich mal anders: 5 Gründe für einen Urlaub mit Rad und Schiff im Land der Genießer

Haben Sie auch so ein Sehnsuchtsland, von dem Sie eigentlich nie genug bekommen können? Wir geraten beim Thema Frankreich ins Schwärmen! Liegt es an den warmen Sommerabenden, die so herrlich nach Pinien und Lavendel duften? Oder sind es die unvergleichlich schönen Landschaften? Die vielen guten Weine? Die Spaziergänge durch die historischen Städte mit ihrem besonderen Flair? Oder vielleicht die gefährlich guten Konditoreien, an denen keiner einfach so vorbeigehen kann? Es gibt so viele gute Gründe für einen Urlaub in Frankreich, dass wir sie hier gar nicht alle aufzählen können. Aber…


Vom Frachter zum luxuriösen Passagierschiff: So entsteht das neueste Mitglied unserer Flotte

Nach Urlaub sieht das nicht aus, was da in der Werft im friesischen Städtchen Franeker passiert: Es wird eifrig geschweißt, geschraubt und gemalt. Aber wo jetzt noch die Handwerker an der Arbeit sind, könnten Sie im nächsten Jahr auf dem Sonnendeck sitzen und bei einer leckeren Tasse Kaffee die Aussicht auf die vorbeiziehende Landschaft genießen: Hier entsteht nämlich die Magnifique IV, das vierte Schiff in unserer beliebten Magnifique-Flotte. Aber bis es soweit ist und wir die ersten Gäste an Bord begrüßen können, muss noch eine ganze Menge passieren. Werfen Sie…


Entdecken Sie unsere neue Sail & Bike Tulpentour: Ein Reisebericht von unserer Produktentwicklerin Jossie

Wenn Jossie sich die Landkarte von Europa vorstellt, denkt sie nicht in Autobahnen, sondern in Wasserstraßen. Noch immer ist sie mit Leib und Seele Schifferin. Über 20 Jahre lang hat sie Reisegesellschaften über die großen und kleinen Flüsse Europas gefahren. Aber mittlerweile hat Jossie das Steuerrad aber gegen den Schreibtischstuhl eingetauscht: Sie ist für die Entwicklung unserer Rad- und Schiffsreisen verantwortlich. Aber ab und zu ist sie auch für Boat Bike Tours noch auf dem Wasser unterwegs, denn schließlich will sie wissen, wie unsere Gäste die Reise in der Praxis…


Waterland im Frühling: 5 gute Gründe für eine Radtour durch das grüne Hinterland von Amsterdam

Tulpen, mehr Sonne als zu jeder anderen Jahreszeit und viele spannende Veranstaltungen: Im Frühling ist ein Städtetrip nach Amsterdam einfach am schönsten. Da ist es kein Wunder, dass es in der Grachtenmetropole jetzt besonders voll werden kann. Für eine Verschnaufpause vom Großstadtrummel ist eine Radtour durch das Naturgebiet Waterland unser Favorit. Lassen Sie sich vom idyllischen Hinterland von Amsterdam überraschen. Grüne Wiesen, Kühe und Bauernhöfe sind nämlich viel näher, als Sie denken. Wir sagen Ihnen, warum Sie sich diese Radtour nicht entgehen lassen sollten. 1. Dörfer wie aus dem Bilderbuch…


Urlaubsgrüße von der Zaanse Schans: Windmühlen, Schiffsbau und Rembrandts Farbe

Die australische Autorin Beatrice Clarke wohnt in Amsterdam. Im März 2019 erlebte sie ihre erste Rad- und Schiffsreise –  und eine spannende neue Seite des Lebens in den Niederlanden: Auch wenn ich schon seit über 10 Jahren in Amsterdam wohne, haben die Niederlande noch immer unbekannte Seiten für mich: Auch wenn Sie es kaum glauben werden, hatte ich bis vor Kurzem noch nie eine Windmühle aus der Nähe gesehen! Ein Grund mehr, mich auf meine Tulpen Tour Premium zu freuen, denn unser erstes Ziel war die Zaanse Schans mit ihren…


Der Taschenführer für Ihre Segeltour in den Niederlanden

Ein Segelschiff unter vollen Segeln hat etwas majestätisches und zeitloses: Nur von der Kraft des Windes angetrieben gleitet es übers Wasser – so wie es der Mensch seit tausenden von Jahren tut. Wahrscheinlich kennen Sie schon unsere Rad- und Schiffsreisen. Aber wussten Sie schon, dass Sie es bei unseren Sail & Bike Touren noch ein bisschen abenteuerlicher haben können? Dabei tauschen wir unsere wohlbekannten Flusskreuzfahrtschiffe gegen wunderschöne Segelschiffe aus und statt auf ruhigen Flüssen sind wir auf offenen Gewässern unterwegs. Neugierig geworden? Damit Sie sich besser vorstellen können, was Sie…


Entdeckungsreise – Utrecht

Die Niederlande gelten zu Recht als fahrradfreundliches Land, aber Utrecht setzt dem Ganzen die Kirsche auf.. Der mittelalterliche Kern dieser Stadt war die historische Grenze des protestantischen Nordens und des katholischen Südens der Niederlande. Sie ist vollgestopft mit Stadthäusern aus dem goldenen Zeitalter, die um ihre stattlichen Hauptkanäle Oudegracht und Nieuwegracht angeordnet sind, und die am besten mit dem Fahrrad erkundet werden können. Der Radfahrerstrom zieht sich mühelos über schmale, gepflasterte Straßen, aus dem letzten Jahrtausend, als noch niemand an Autos dachte. Damals, als der Rhein noch weiter nördlich floss…


Im schwimmenden Hotel zu den „Höhepunkten der Hanse“: Die entspannteste Art, mit dem Fahrrad zu reisen

Paula Baas arbeitet in unserer Vertriebsabteilung. Im vergangenen Sommer hat sie ihren Schreibtischstuhl gegen den Fahrradsattel eingetauscht und hat unsere Tour „Höhepunkte der Hanse“ miterlebt. Bei dieser 8-tägigen Rad- und Schiffsreise in den Niederlanden geht es durch historische Städte und malerische Flusslandschaften. Hier teilt sie einige ihrer schönsten Reiseerinnerungen mit uns. Paula, du hast im letzten Sommer also die Tour „Höhepunkte der Hanse“ mitgemacht. Was ist deine beste Erinnerung an diese Reise? Mit hat am besten gefallen, dass wir jeden Abend in einer anderen Stadt verbracht haben. So konnten wir…