default-logo
Location: Holland | Amsterdam
Price: ab € 549,-
Book now!

Rad und Schiffsreise: Tulpen Tour | MS Fluvius

Die Tulpenblüte läutet das Frühlingserwachen ein. Diese fünftägige Mini-Kreuzfahrt führt Sie zur wohl schönsten Jahreszeit durch die reizvollsten Gebiete in den “Garten Amsterdams”. Diese Kurzreisen im Frühling bieten Ihnen zudem die Gelegenheit, auf entspannende Weise mit einem komfortablen Schiff die schönsten Höhepunkte in und rundum der Hauptstadt der Niederlande zu besuchen.
In Amsterdam, der „kleinsten Metropole Europas“, locken zahlreiche Museen und Geschäfte und die berühmten, seit kurzem zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Grachten in der Altstadt.

Besuchen Sie auch den Blumenmarkt im Zentrum und entdecken Sie das Freilichtmuseum „Zaanse Schans“ mit Windmühlen, Holzschuhherstellung und einem Käsebauernhof. Zu weiteren Highlights zählen sicherlich auch die historische Stadt Haarlem, der weltberühmte Blumenpark „Keukenhof“ bei Lisse und die weltgrößte Blumenauktion bei Aalsmeer.

Täglich geführte Radtouren und einige Stadtrundgänge.

NEU: 2018 wird diese Reise mit 2 Reiseleitern durchgeführt, sodass wir die Radtouren in kleineren Gruppen anbieten können; Gäste können oft (je nach Streckenabschnitt) zwischen kurz/lang oder schnell/langsam Radfahren wählen.

Highlights:
Amsterdam – Freilichtmuseum „Zaanse Schans“ –
Haarlem – Blumenpark „Keukenhof“ – Blumenauktion
Aalsmeer* – Blumenmarkt Amsterdam

Da die Blumenversteigerung an Wochenendtagen und Feiertagen geschlossen ist, wird das Reiseprogramm bzw. die Reihenfolge der Reisetage so geändert, dass Sie die Blumenauktion doch besuchen können. Weiterer Einzelheiten dazu an Bord.

NEU: Im Winter 2017-2018 werden 4 neue Oberdeck Doppel Kabinen gebaut. Die Kapazität des Schiffes wird damit von 36 auf 44 Personen erweitert.

Nederland-Tulpen-MagnifiqueI-MagnifiqueII

 

 

  • MS Fluvius
    Das komfortable Flusskreuzschiff MS Fluvius ist schon seit vielen Jahren ein beliebtes Schiff für die Rad-und Schiffsreise Amsterdam-Brügge. An Bord dieses gemütlichen Schiffes, das bis zu 36 Gästen Platz bietet, hat insgesamt 19 Kabinen (ca. 10qm) mit eigener Dusche/WC, zwei ebenerdigen Betten, individuell regelbare Klimaanlage und ein Ventilationssystem. Es gibt 3 Kabinen auf dem Oberdeck (mit Zuschlag) und 16 Kabinen im Unterdeck. Alle Kabinen verfügen über ein Fenster (nicht zu öffnen). Der geräumige Salon mit Bar dient dem gemeinschaftlichen Gebrauch und besitzt einen halb- abgetrennten Restaurantbereich. Auf dem großen und teils überdeckten Sonnendeck des ca. 70 Meter langen Schiffes gibt es Sitzplätze (Tische und Stühle) und einen Unterstellplatz für die Fahrräder. Das Schiff, das unter niederländischer Flagge fährt, ist schon seit vielen Jahren ein sehr beliebtes Flusskreuzschiff für Rad- und Schiffsreisen in Holland, Belgien und Deutschland.

    NEU: Im Winter 2017-2018 werden 4 neue Oberdeck Doppel Kabinen gebaut. Die Kapazität des Schiffes wird damit von 36 auf 44 Personen erweitert.

  • Reisprogramm Niederlande – Tulpenreise:

    Die Tulpenblüte läutet das Frühlingserwachen ein. Diese fünftägige Mini-Kreuzfahrt führt Sie zur wohl schönsten Jahreszeit durch die reizvollsten Gebiete in den “Garten Amsterdams”. Diese Kurzreisen im Frühling bieten Ihnen zudem die Gelegenheit, auf entspannende Weise mit einem komfortablen Schiff die schönsten Höhepunkte in und rundum der Hauptstadt der Niederlande zu besuchen. In Amsterdam, der „kleinsten Metropole Europas“, locken zahlreiche Museen und Geschäfte und die berühmten, seit kurzem zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Grachten in der Altstadt. Besuchen Sie auch den Blumenmarkt im Zentrum und entdecken Sie das Freilichtmuseum „Zaanse Schans“ mit Windmühlen, Holzschuhherstellung und einem Käsebauernhof. Zu weiteren Highlights zählen sicherlich auch die historische Stadt Haarlem, der weltberühmte Blumenpark „Keukenhof“ bei Lisse und die weltgrößte Blumenauktion bei Aalsmeer.Täglich geführte Radtouren und einige Stadtrundgänge.

    Reiseprogramm Tulpenreise mit Rad und Schiff:

    Tag 1: Einschiffung in Amsterdam | Amsterdam – Zaandam
    Einschiffung und Check-in im Stadtzentrum von Amsterdam von 14:00 – 16:00 Uhr, wo Sie die Crew an Bord willkommen heißt. Ihre 5-tägige Tour beginnt mit einer kurzen “Dinnercruise” nach Zaandam, das bekannt wegen seiner Windmühlen und seines Käses ist. Hier wird das Schiff im Stadtzentrum anlegen und Sie haben am Abend die Möglichkeit, einen kurzen Spaziergang durch die malerische Stadtmitte von Zaandam zu unternehmen.

    Tag 2: Zaandam – Zaanse Schans – Zaandam (ca. 17 km) | Zaandam – Haarlem
    Nach dem Frühstück wird eine ca. 5km lange Radtour zum Freilichtmuseum ‘Zaanse Schans’ (Eintritt inkl.) angeboten, wo Sie schöne Windmühlen, ein altes holländisches Dorf mit traditionellen Holzhäusern, eine Käserei und einen Holzschuhmacher entdecken können. Nachmittags, nachdem Sie wieder auf das Schiff zurückgekehrt sind, können Sie unter folgenden Programmpunkten wählen: Sie können entweder mit dem Rad (ca. 22 km) nach Haarlem fahren oder es ganz gemütlich angehen lassen, an Bord des Schiffes bleiben und die vorbeigleitende Landschaft während einer ca. 2,5 Std. langen Fahrt genießen. In Haarlem besuchen Sie die historische Altstadt mit dem ‚Grote Markt’, der St. Bavo Kirche und den Teylers- und  Frans Hals Museen. Ihr Schiff liegt für diese Nacht unweit der Stadtmitte von Haarlem, daher haben Sie genug Zeit für einen Stadtbummel am Nachmittag oder Abend.

    Tag 3: Haarlem – Keukenhof – Oude Wetering (insgesamt ca. 40 km)

    Heute geht es mit dem Fahrrad zum Keukenhof, dem wohl berühmtesten Blumenpark der Welt, wo Sie hunderttausende von Tulpen, Osterglocken, Hyazinthen und viele andere Blumen in voller Blüte bewundern können. Nach einem ausführlichen Besuch kehren Sie mit dem Rad zurück nach Oude Wetering, einem kleinen Dorf, wo Sie Ihr schwimmendes Hotel bereits erwartet.

    Radtouren: Haarlem – Keukenhof ca. 18 km; Keukenhof – Oude Wetering ca. 22 km.
    Eintritt Keukenhof: ca. € 18. 

    Tag 4: Oude Wetering – Amsterdam | Amsterdam Waterland Radtour (ca. 27 – 35 km)
    Dieser Morgen ist besonders spannend – der Besuch der weltgrößten Blumenversteigerung in Aalsmeer (geschlossen in den Wochenenden und an Feiertagen*) findet in aller Frühe (ca. 06:30 Uhr) und daher mit einem Bus statt. Hier werden schon am frühen Morgen Millionen Blumen versteigert und im Anschluss direkt in alle Ecken der Welt verschickt. Gegen 09:00 Uhr werden Sie zu Ihrem Schiff zurückkehren, wo ein liebevoll hergerichtetes spätes Frühstück auf Sie wartet Inzwischen fährt das Schiff durch die Stadt zur Anlegestelle in Amsterdam. Während des Nachmittags können Sie entweder eine kürzere oder längere Radtour durchs schöne Waterland unternehmen, oder die Gelegenheit nutzen um diese wunderbare Stadt zu entdecken. Besuchen Sie den Blumenmarkt in der Innenstadt oder ein Museum, machen Sie eine Shoppingtour … hier gibt es noch so viel zu unternehmen! Am Ende des Tages wird für alle Schiffsgäste optional eine Grachtenfahrt organisiert.

    Radtouren: Amsterdam Rundtour durch Waterland (ab/bis Anlegestelle Veemkade) ca. 27 – 35 km. Eintritt Blumenversteigerung: ca. €5. Grachtenfahrt Amsterdam: ca. € 10.
    * Da die Blumenversteigerung an Wochenendtagen und Feiertagen geschlossen ist, wird das Reiseprogramm bzw. die Reihenfolge der Reisetage so geändert, dass Sie die Blumenauktion doch besuchen können. Weiterer Einzelheiten dazu an Bord.

    Tag 5: Amsterdam
    Ausschiffung nach dem Frühstück bis 9:30 Uhr: Ende Ihrer Reise. In Absprache mit der Crew besteht evtl. die Möglichkeit, Ihr Gepäck bis ca. 15:30 Uhr an Bord zu lassen, um Ihnen noch einen Bummel durch das schöne Amsterdam zu ermöglichen.

    Schräg gedruckte Streckenabschnitte werden mit dem Schiff zurückgelegt.

    Alle Entfernungen sind “circa-Entfernungen” der empfohlenen Radtouren.
    Programm + Angaben vorbehaltlich Änderungen, u.a. aus meteorologischen bzw. nautischen Gründen. Die Reederei behält sich das Recht vor, das Programm bzw. die Reihenfolge der anzufahrenden Ziele wetterbedingt oder aus nautischen Gründen geringfügig zu ändern.

  • Leistungen inklusiv:

    – Schiffsreise & Unterkunft an Bord 5 Tage / 4 Nächte ab/bis Amsterdam, Kabine in der gebuchten Kategorie;
    – Mahlzeiten an Bord (Vollpension: Frühstück, Lunch und Drei-Gang-Diner*);
    – Benutzung von Bettwäsche & Handtücher (Handtuchwechsel auf Wunsch täglich)
    – 2 Mehrsprachige Reiseleitern mit Besprechungen der Radtouren; geführte Radtouren; einige Stadtführungen;
    – Täglich Kaffee und Tee;

    *Vegetarische Mahlzeiten und spezielle Diäten (nur aus gesundheitlichen Gründen, z.B. glutenfrei oder bei Laktose-Intoleranz) sind möglich, jedoch nur wenn diese bei Buchung mitgeteilt und bestätigt worden sind. Für Diäten betragen die Zusatzkosten €35. Vegetarische Mahlzeiten (Voranmeldung unbedingt erforderlich!) ohne Aufpreis.

    Leistungen exklusiv:
    Miete Fahrrad oder E-Bike
    An- und Abreise nach und von Amsterdam;
    Reservierungskosten (€ 15 pro Buchung, obligatorisch);
    Parkgebühren und sonstige Transfers;
    Eintrittspreise;
    Getränke an Bord;
    persönliche Versicherungen;
    andere Ausgaben persönlicher Art;
    Trinkgelder (fakultativ).

    Reservierungskosten €15 pro Buchung/Gruppe (obligatorisch)

    Mietfahrrad mit 7-Gang Nabenschaltung, Hand- und Rücktrittbremse oder nur Handbremse und Gepäckträgertasche: €50
    E-Bike mit 7-Gang-Nabenschaltung, 3-fach Unterstützung, Handbremse und Gepäckträgertasche (nur einige E-Bikes an Bord!): €95. (nur auf vorheriger Anfrage verfügbar)

  • REISETERMINE 2018 „TULPEN MINI-CRUISE“ FLUVIUS:
    Tour 1: Mo. 09.04. – Fr. 13.04.
    Tour 2: Fr. 13.04. – Di. 17.04.
    Tour 3: Di. 17.04. – Sa. 21.04.

    PREISE PRO PERSON:

     Kabine:Belegung:Tour 1 – 3
    2-Bettkabine Unterdeck2 Pers. €    549
    Kleine 2-Bettkabine UD2 Pers. €    519
    2-Bettkabine Oberdeck 2 Pers. €    649
    Oberdeck Doppel Kab.2 Pers. €    699
    2-Bettkab. UD zur Einzelbelegung1 Pers. €    749
    2-Bettkab. Oberdeck zur Einzelbelegung1 Pers. Auf Anfrage

    Mind. Teilnehmerzahl: 16 Personen


  • WEITERE INFORMATIONEN:

    FAHRRÄDER ETC.:
    Schiffseigene Mieträder sind Unisex-Trekkingräder mit niedrigem Einstieg, 7-Gang-Nabenschaltung mit Hand- und Rücktrittbremse und Gepäckträgertasche. Einige Räder haben nur
    handbremse.
    An Bord der Fluvius gibt es auch einige E-Bikes (nur 8 vorhanden, auf Anfrage).  Das E-Bike ist ein Bikkel 1bee t2 Nexus mit 7 Gängen, 3 Unterstützungsstufen, ausschließlich Handbremsen. 
    Andere Mietfahrräder (u.a. Kinderräder, Tandem, Slipstreamer) und Kindersitze (für den Gepäckträger) sind auf diesen Reisen ausschließlich nach vorheriger Anfrage (bei Buchung) und Bestätigung möglich. Fahrradmiete ist fakultativ. Reisegäste können ohne Aufpreis bzw. Kosten eigene Fahrräder mitbringen. Schiffsbesatzung und Veranstalter haften in diesem Fall nicht für evtl. Schäden, Verlust oder Diebstahl des eigenen Fahrrads. In den Niederlanden besteht keine Helmpflicht. Fahrradhelme sind an Bord nicht erhältlich. Auf Anfrage können wir diese (gratis) an Bord bringen.

    Die “Allgemeinen Bedingungen von Boat Bike Tours” gelten für Rad- und Schiffsreisen & Reiseverträge im Rahmen dieser Reisen, sowie für Reiserücktritt.

    Kinder sind grundsätzlich herzlichst Willkommen an Bord. Bitte überlegen Sie aber vor Buchung, ob Sie Ihrem Kind tägliche Fahrradtouren von bis zu ca. 55 km zutrauen. Selbstverständlich können Sie sich (Kinder bis 18 J. nur unter Begleitung) auch einen oder mehrere Tage an Bord aufhalten und die Reise mit dem Schiff an Deck genießen. Kinderermäßigung auf Anfrage.

    Innenräume der Schiffe sind Nichtraucherzonen: Nur auf dem Sonnendeck ist rauchen erlaubt. In allen Kabinen gilt aus Sicherheitsgründen ein gesetzliches Rauchverbot: Alle Kabinen/Schlafzimmer an Bord sind also immer Nichtraucherzimmer.

    KONTAKT:
    Boat Bike Tours BV
    ‘t Prooyen 3-B
    1141 VD Monnickendam
    Niederlande
    Telefon: 0031 299 313071
    Telefax: 0031 299 313065
    info@boatbikeyours.com

    Mind. Teilnehmerzahl: 16 Personen

    Update: 1. Mai 2017
    [book_now link=”tab-0″ text=”Book Now!”]