default-logo

Sail und Bike IJsselmeer | Schiffe Elizabeth

Dreimastklipper ELIZABETH: Die erste Radtour verläuft in nördlich von Amsterdam durch das schöne Waterland zum charmanten Städtchen Monnickendam. Danach geht es weiter nach Hoorn und Enkhuizen, in deren geschichtsträchtigen Stadtmitten man den alten Reichtum entdecken kann. Die Tour wird mit einer Überfahrt zum Provinz Friesland mit dem Segelschiff fortgesetzt. Wer möchte, darf beim Hissen der gigantischen Segeltücher mithelfen. Dank der professionellen Besatzung brauchen Sie über keinerlei Segelerfahrung zu verfügen. Nach einem Segeltörn nach Lemmer fahren Sie mit dem Rad durch die wasserreiche Provinz Friesland nach Stavoren (oder umgekehrt). Von dort aus setzen Sie mit dem Schiff nach Enkhuizen über, um am Freitag den letzten Segeltörn nach Amsterdam zu genießen. Auf die Sail & Bike Ijsselmeer Reise mit der Elizabeth sind die Radtouren individuell und ungeführt. Ein Crew-Mitglied gibt jeden Abend eine Vorbesprechung der Radtouren. An Bord erhalten Sie detailliertes Kartematerial und täglich gedruckte, deutschsprachige RoutenBeschreibungen.

Nederland-SB-IJsselmeer-Elizabeth

 

  • Termine und Preise

  • Informationen Schiffe

    Schiff Elizabeth

    Der imposante Dreimastklipper ELIZABETH aus dem Jahr 1913 verfügt über eine gehobene Inneneinrichtung. Bei dem behutsamen Umbau zum modernen Passagiersegler wurde sehr darauf geachtet, die Originalität des typisch niederländischen Plattbodenschiffes zu erhalten. Im Winter 2014-2015 wurden die Kabinen komplett neu gestaltet . Der große Salon mit Bar und einer gemütlichen Sitzecke garantieren einen komfortablen Aufenthalt. Insgesamt stehen auf dem Schiff 10 neue, komfortable Gästekabinen mit 2 Einzelbetten (nebeneinander) und Dusche/WC zur Verfügung. Ein Teil der Kabinen kann als 3-Bett oder 4-Bett-Kabine gebucht werden (3. bzw. 4. Bett erhöht). 8 Kabinen befinden sich auf dem Unterdeck, zwei Kabinen auf dem Oberdeck. Die ELIZABETH beherbergt 20 (bis max. 35) Passagiere, hat eine Länge von 41,00 M, eine Breite von 6,90 M und eine Segelfläche von 445 M².

    Ship-Elizabeth Plan elizabeth

     

  • Programm/Radtour

    Reiseprogramm Niederlande – Sail und Bike IJsselmeer – Schiff Elizabeth:

    1. Tag (Sa): Anreise und Einschiffung in Amsterdam
    Individuelle Anreise nach Amsterdam, Einschiffung zwischen 14:00 und 18:00 Uhr. Das Schiff bleibt die erste Nacht im Hafen von Amsterdam. Nachmittags und abends haben Sie Zeit für einen Stadtbummel, Museumsbesuch, Flohmarkt oder eine Grachtenrundfahrt in Amsterdam.

    2. Tag (So): Amsterdam – Waterland – Monnickendam (ca. 25-40 km)
    Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Radtour durch das prächtige ländliche Naturgebiet Waterland mit seinen zahlreichen Dörfern, Kanälen und kleinen Seen. Ein Highlight der Tour ist Broek in Waterland, das mit seinen Holzhäusern, Grachten und Gärten malerisch inmitten von Waterland liegt. Falls Sie eine ca. 15 km längere Strecke radeln möchten, können sie die ehemalige Zuiderzee-Insel Marken besuchen. Die Radtour endet in der Hafenstadt Monnickendam, wo Sie auch übernachten.

    3. Tag (Mo): Monnickendam – Volendam – Edam – Hoorn (ca. 35-60 km**)
    Radtour von Monnickendam über Volendam, Edam, De Rijp und Schermerhorn nach Hoorn. Unterwegs können Sie eine Käserei besichtigen, in Volendam einen Stopp im lebhaften Hafen einlegen und in de Rijp durch die Gassen des alten Walfängerstädtchens schlendern. Die wohlhabenden Kaufleute des 17. Jh. bauten prächtige Wohn- und Lagerhäuser, die heute noch gut erhalten sind und das Bild der Altstädte prägen. Auch auf einem Streifzug durch Hoorn, dem Ziel des heutigen Tages, sind viele dieser reich geschmückten Gebäude zu bewundern. Eine ca. 15 km kürzere Tour führt via Volendam und Edam über den IJsselmeerdeich direkt nach Hoorn.

    4. Tag (Di): Hoorn – Enkhuizen (ca. 25 km) | Segeln Enkhuizen – Lemmer oder Stavoren
    Morgens radeln Sie über den Jahrhunderte alten Deich entlang des IJsselmeers von Hoorn nach Enkhuizen. Im Hafen von Enkhuizen werden Sie heute schon zum Lunch an Bord des Schiffes erwartet. Mittags segeln Sie quer über das IJsselmeer nach Lemmer oder nach Stavoren (hängt vom Wind ab), die zur Provinz Friesland gehören.  Unternehmen Sie dort einen entspannten Spaziergang durch das gemütliche Städtchen. Das Wassersportzentrum Lemmer lockt mit vielen Cafès und Kneipen entlang der Grachten und bei der alten neogotischen Schleuse zur Einkehr.

    5. Tag (Mi): Lemmer – Friesische Seen & Gaasterland – Stavoren (ca. 34/56 km**) oder umgekehrte Richtung
    Die Radroute führt von Lemmer aus über die höher gelegenen Sandgebiete des Gaasterlands mit seinen idyllischen Dörfern und über die tief liegenden Moorgebiete mit  den friesischen Seen wie Morra und Fluessen. Unterwegs kommen Sie am historischen Städtchen Sloten mit ca. 500 Einwohnern vorbei. Über Molkwerum, das auf  Inselchen gebaut ist, die durch kleine Kanäle voneinander getrennt sind, geht es mit dem Rad nach Stavoren, welches das älteste Städtchen Frieslands ist. Sie können diesen Radtour evt. auch verlängern mit einen besuch an Hindeloopen, bekannt für seine farbenfrohen Trachten. (Wenn Sie Dienstags in Stavoren angekommen sind, erfolgt die Radtour in umgekehrter Richtung).

    6. Tag (Do): Segeln von Lemmer oder Stavoren nach Enkhuizen
    Morgens werden wieder die Segel gehisst, um nach Enkhuizen zu segeln. Nach Ankunft hat man noch Zeit, um eine kurze Radtour und/oder einen Spaziergang durch den alten Hafen und die Stadtmitte der bezaubernden VOC-Stadt zu unternehmen. Außerdem besteht die Möglichkeit, das Zuiderzeemuseum zu besuchen.

    7. Tag Freitag: Segeltörn Enkhuizen – Amsterdam
    Bei gutem Wind geht es unter vollen Segeln von Enkhuizen an der IJsselmeerküste entlang zurück nach Amsterdam. Wer möchte, kann aktiv beim Segeln mithelfen, Segelkenntnisse sind hierzu nicht erforderlich. Am Nachmittag erreichen Sie die niederländische Metropole und haben noch Zeit, das Stadtzentrum zu besuchen

    8. Tag: (Sa): Abreise aus Amsterdam
    Nach dem Frühstück bis 09:30 Uhr Ausschiffung und Heimreise.

    Wichtige Hinweise zum Programm einer Sail & Bike Reise:
    Zu einer Sail & Bike Tour gehört immer ein wenig Abenteuer: Bei dieser Reise liegen im Voraus eigentlich nur der Ein- und Ausschiffungshafen Amsterdam an den geplanten An- und Abreisetagen zu 100% fest. Die zurückzulegende Strecke ist in erster Linie abhängig vom Wetter und wird von Tag zu Tag neu bestimmt. Routenänderungen bzw. eine Änderung der Reihenfolge der einzelnen Etappen sind also immer vorbehalten. Der Skipper und seine Besatzung besprechen die Möglichkeiten täglich mit den Gästen und werden alles tun, um Ihnen eine abwechslungsreiche Mischung aus Kultur und Natur zu bieten. Lassen Sie sich überraschen! Mehrere (schräg gedruckte) Streckenabschnitte werden mit dem Segelschiff zurückgelegt.

    ** Beide Möglichkeiten werden angeboten: Der Gast hat die Wahl. Alle genannten Entfernungen sind “circa-Entfernungen” der empfohlenen Radtouren.
    Wenn Gäste an einem Tag nicht Radfahren möchten, können sie relaxen und an Bord bleiben.
    Programm + Angaben vorbehaltlich Änderungen, u.a. aus meteorologischen bzw. nautischen Gründen.

  • Inklusive & Exklusive

    Leistungen inklusive:

    – Schiffsreise & Unterkunft an Bord 8 Tage / 7 Nächte (Sa-Sa) ab/bis Amsterdam, Kabine in der gebuchten Kabine mit Du/WC;
    – Vollpension (7 x Frühstück, Lunch (Imbiss) an Bord oder Lunchpaket für Radtouren, 7 x Drei-Gang-Diner) ;
    – Benutzung von Bettwäsche und Handtücher (Handtuchwechsel auf Wunsch), tägliche Kabinenreinigung;
    – Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend;
    – Schiff Elizabeth: Bordreiseleitung (Deutsch, Englisch & Niederländisch) mit täglichen Vorbesprechungen der Radtouren durch den Skipper;
      Schiff Leafde fan Fryslân: Reiseleitung (Deutsch, Englisch & Niederländisch) mit täglichen Vorbesprechungen der Radtouren und geführten Radtouren 
    – Detailliertes Kartenmaterial und deutschsprachige Routenbeschreibungen für tägliche Radtouren;
    – Kaffee + Tee täglich bis 16:00 Uhr gratis. 

    Leistungen exklusive:
    – Transfers zur/ab Anlegestelle in Amsterdam;
    – Reservierungskosten € 15 (obligatorischer Zuschlag);
    – Mietfahrrad bzw. E-Bike (fakultativ);
    – Leihradhelme (fak.);
    – Transfers;
    – Parkgebühren;
    – Eintrittsgelder & Ausflüge;
    – Gebühren für Fähren;
    – Getränke an Bord;
    – Persönliche Versicherungen;
    – Trinkgelder (nach eigenem Ermessen / fakultativ).

    Reservierungskosten € 15,00 pro Buchung/Gruppe (obligatorisch)
    Mietfahrrad mit 7-Gang Nabenschaltung, Hand- und/oder Rücktrittbremse, Gepäckträgertasche: € 70 pro Woche (optional)
    Miete E-Bike mit 3 Unterstützungsstufen, 7-Gangschaltung, Bereich ca. 60-65 km: € 165 pro Woche (nur begrenzte Anzahl E-Bikes verfügbar, daher nur gegen vorheriger Anfrage/Buchung)
    Leihradhelme: € 10 pro Woche/Stück (Optional)

  •  

  • Kabinentyp und Preise 2018

    PREISE PRO PERSON | NIEDERLANDE 2018 – SAIL & BIKE RUNDUM DAS IJSSELMEER – Schiff ELIZABETH:

     Kabine: Belegung Alle Abfahrten
    2-Bettkabine 2 Pers. €     859
    Einzelkabine 1 Pers. €  1.229
    3-Bettkabine 3 Pers. €     809
    4-Bettkabine 4 Pers. €     789

    Die 3- und 4-Bett Kabinen sind nur auf Anfrage verfügbar. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung wenn Sie diese Kabine buchen möchten.

    SAISONZEITEN SAIL & BIKE IJSSELMEER 2018 – Schiff Elizabeth:
    Abfahrten am
     23.06., 30.06., 07.07., 14.07., 21.07., 28.07., 04.08., 11.08., 18.08., 25.08. und 08.09.

    KINDERRABATT
    Auf der Sail & Bike IJsselmeer Tour mit Elizabeth bieten wir Kinderrabatt an:
    15% Ermäßigung für Kinder bis inkl. 15 Jahre alt, nur anwendbar bei Aufenthalt in der Kabine mit 2 Erwachsenen (Drei- oder Vierbettkabine)

  • Gut zu wissen

    FAHRRÄDER ETC.:
    Mieträder an Bord sind überwiegend Unisex Touringräder (niederländische Marke) mit niedrigem Einstieg, 7-Gang-Nabenschaltung mit Hand- und / oder Rücktrittbremse und Gepäckträgertasche. Mietpreise für andere Fahrräder (u.a. E-Bikes bzw. elektrische Fahrräder – so lange vorrätig -, Kinderräder etc.) und für Kindersitze (Lenker oder Gepäckträger) auf Anfrage. Fahrradmiete ist fakultativ. Reisegäste können ohne Aufpreis bzw. Kosten ihre eigenen Fahrräder mitbringen. Schiffsbesatzung und Veranstalter haften in diesem Fall nicht für evtl. Schäden, Verlust oder Diebstahl des eigenen Fahrrads.
    In den Niederlanden besteht keine Helmpflicht, dennoch empfehlen wir das Tragen eines Helms. Bringen Sie ihren eigenen – gut passende – Helm mit. Fahrradhelme sind an Bord nicht erhältlich.  Auf Anfrage können diese aber besorgt werden. Preis Leihradhelme € 10 pro Stück, Reservierung und Zahlung beim Buchung .

    WEITERE INFORMATIONEN:

    Schiff Elizabeth: Die Radtouren sind individuell und ungeführt. Die Radstrecken werden von der möglichen Route des Seglers bestimmt. An Bord sind detaillierte Fahrradkarten mit Routenempfehlungen verfügbar.
    Schiff Leafde fan Fryslân: Die Radtouren sind geführt, können auf Wunsch jedoch auch individuell gemacht werden. Die Radstrecken werden von der möglichen Route des Seglers bestimmt. An Bord sind detaillierte Fahrradkarten mit Routenempfehlungen verfügbar.

    Fahrplan- und Programmänderungen sind grundsätzlich vorbehalten.

    Die “Allgemeinen Bedingungen von Boat Bike Tours” gelten für Rad- und Schiffsreisen & Reiseverträge im Rahmen dieser Reisen, sowie für Reiserücktritt.

    Kinder sind grundsätzlich herzlich Willkommen an Bord. Bitte überlegen Sie aber vor Buchung, ob Sie Ihrem Kind tägliche Fahrradtouren von ca. 30 – 55 km zutrauen. Kinderräder, Tandem, Eltern-Kind-Tandem, “Slipstreamer / Camelino” etc. und Kindersitze sind auf Wunsch (Vorbestellung) verfügbar. Ebenso können wir nach vorheriger Anmeldung auf Wunsch unter Angabe des Körpergewichts Kinderschwimmwesten an Bord bereitstellen. Selbstverständlich können Sie sich (Kinder bis 18 J. nur unter Begleitung) auch einen oder mehrere Tage nur an Bord aufhalten.

    Innenräume der Schiffe sind Nichtraucherzonen: Rauchen ist nur auf dem Sonnendeck erlaubt. In allen Kabinen gilt aus Sicherheitsgründen ein gesetzliches Rauchverbot: Alle Kabinen / Schlafzimmer an Bord sind also immer Nichtraucherzimmer.

    Stand: 02.10.2017

  • Fotos