Highlights dieser Reise

Begleitung
  • Geführt: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Teils geführt: Tägliche Besprechung der Radtour durch den Reiseleiter; selbständiges Radfahren, der Reiseleiter ist aber im Notfall jederzeit erreichbar.
  • Ungeführt: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
  • Multi-Geführt: Diese Reise wird mit verschiedenen Arten von Tourenbegleitung angeboten.
Fully-guided Begleitung
Schwierigkeitslevel
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 1 Schwierigkeitslevel 1

Radtouren am Gezeitenfluss Schelde

Zauberhafte Kunsstädte: Brüssel & Brügge

Belgische Bier und feine Schokolade

Schiffe für max. 20 Passagiere

Können wir Ihnen helfen?

Ruf an +31 299 313 071 Geöffnet
Start a livechat
Start a livechat Mit einem unserer Mitarbeiter

Rad und Schiff Reisen Belgien: Brügge – Brüssel | Gandalf

Die Brügge – Brüssel Rad-und Schiffsreise an Bord der Gandalf ist ein echter Fahrradklassiker, der Sie durch die wundervolle Flusslandschaft und zu den zwei wohl berühmtesten Städten Belgiens führt. Während dieser 8 Tage/7 Nächte Tour werden Sie nicht nur das bezaubernde Fluss/Kanalsystem Belgiens entdecken, sondern auch die weltberühmten Städte Brüssel, Antwerpen, Gent, Mechelen und Brügge besuchen. Auf dem Weg werden Sie durch kleine, traditionelle belgische Ortschaften radeln, passieren zahlreiche lokale Wahrzeichen, und haben natürlich immer wieder Gelegenheit, die fantastische und gerühmte Küche Belgiens mit ihrem köstlichen Essen und Trinken zu probieren. Die Highlights dieser Route sind:

  • Brüssel, eine Traummetropole, sich unter Europas Städtereisen ständig wachsender Beliebtheit erfreut.
  • Antwerpen, eine Stadt, die bekannt für ihr pulsierendes Nachtleben mit schicken Szenebars, Restaurants und zahlreichen Festivals ist. Jeder wird sich in diese Stadt verlieben! Was Sie auch unternehmen, versäumen Sie nicht, die Onze-Lieve-Vrouwe-Kathedrale (Liebfrauenkathedrale) zu besuchen. Antwerpens Stolz wurde zwischen 1352 und 1521 errichtet, ist die größte gotische Kirche des Landes und beherrscht mit ihrem Turm noch immer die Skyline.
  • Gent, mit der Möglichkeit, diese wunderschöne Stadt mit ihrem Opernhaus, 18 Museen, über 100 Kirchen und mit mehr als 400 historischen Gebäuden zu besuchen.
  • Die zum UNESCO Weltkulturerbe zählende, historische Altstadt von Brügge. Eine Stadt, in der es von Sehenswürdigkeiten nur so wimmelt und die sich lohnt, ausgiebig zu erkunden.
  • Mechelen, eine kleine und malerische Stadt, die viel Charme und eine reiche Geschichte besitzt.

Auf ihren Tagestouren werden Sie mit dem Rad über alte Treidelpfade an kleinen Kanälen und Flüssen vorbeifahren und über ruhige Landstraßen charmante Ortschaften durchqueren, die auf eine alte Geschichte zurückblicken. Genießen Sie hier einen Kaffee oder eines der vielen, örtlich gebrauten Biere in einer authentischen belgischen Bar, wo Ihnen die Einheimischen zuprosten, besonders, wenn Sie mit dem Rad ankommen.

Reiseprogramm Brügge zu Brüssel

Schräg gedruckte Streckenabschnitte werden mit dem Schiff zurückgelegt.
Alle Entfernungen sind “circa-Entfernungen” der empfohlenen Radtouren.

Wenn Sie an einem Tag nicht Radfahren möchten, können Sie relaxen und die Strecke mit dem Schiff zurücklegen. Programm und Angaben vorbehaltlich Änderungen, u.a. aus meteorologischen bzw. nautischen Gründen.

Tag 1 (Sa): Individuelle Anreise nach Brügge

Die Gandalf erwartet Sie im Hafen von Brügge. Einschiffung und Check-in von 15:00 -17:00 Uhr, wo Sie die Crew an Bord willkommen heißt. Nutzen Sie vor oder nach dem Check-in die Zeit, um sich in dieser einmaligen Stadt, die auch das “Venedig des Nordens“ genannt wird, umzuschauen. Bummeln Sie durch die mittelalterliche, zum Unesco Weltkulturerbe gehörende Innenstadt, erleben Sie den lebhaften, großen Marktplatz, besuchen Sie eines der vielen Museen oder genießen Sie einfach diesen ganz eigenen Flair bei einem Kaffee in einem der netten Straßencafés.

Tag 2 (So): Tour um Brügge und zur Nordsee (Radtour 55 Km)

Über das kleine Städtchen Damme („Geburtsort“ Till Eulenspiegels) und Groot Ter Doest mit der sehenswerten Abtei Ter Doest führt die Radtour nach Lissewege, dem „schönsten Dorf Flanderns“ – weißgetünchte Häuser scharen sich hier zu beiden Seiten eines kleinen Kanals und um die imposante Dorfkirche. Im Anschluss geht es direkt an die Küste. Ein langer Sandstrand und zahlreiche Cafés laden zum Verweilen ein. Nach ca. 2 Stunden Aufenthalt beginnt die Rückfahrt nach Brügge.

Tag 3 (Mo): Brügge – Moerebrugge | Moerebrugge – Gent (Radtour 40 Km)

Während des Frühstücks fährt das Schiff nach Moerbrugge, von wo aus Sie zu Ihrer nächsten Radtour aufbrechen. Mit der historischen Stadt Gent als heutigem Ziel fahren Sie über Oostende am Gent-Oostende-Kanal entlang und durch eine wunderbare flämische Landschaft. Die zauberhaft beleuchtete Innenstadt Gents sollte auf jeden Fall einen Besuch wert sein, denn ihr riesiger Besitz an historischer Architektur muss man einfach gesehen haben (während des Mittelalters war Gent die zweitgrößte europäische Stadt nach Paris). Die Gandalf legt für diese Nacht in Merelbeke an, einem Vorort von Gent und ca. 15 Radminuten von der Innenstadt entfernt.

Tag 4 (Di): Gent – Dendermonde (Radtour 48 Km) | Dendermonde – St-Amands 

Nach dem Frühstück in Gent fahren Sie mit dem Rad durch eine abwechslungsreiche Landschaft weiter nach Dendermonde, welche an der Mündung der Dender liegt und dort in die Schelde fließt. Hier haben Sie Zeit für eine Pause, einen Kaffee oder eine Tasse Tee am zauberhaften flämischen großen Marktplatz zu trinken. Sehenswert: der Beginenhof mit dem schönen Heimatmuseum. Am Abend Schifffahrt nach St. Amands, eine Strecke, die zu den schönsten und kurvenreichsten der Schelde gehört.

Tag 5 (Mi): St-Amands – Temse – Antwerpen (Radtour 42 Km)

In St. Amands startet heute Ihre Radtour. Dieser Teil der Route verläuft am schönsten und gewundenen Abschnitt der Schelde, der über Jahrhunderte ein strategisch wichtiger Punkt für die Römer, Wikinger, Spanier und für Napoleon war. Sie fahren am Wasserturm vorbei und überqueren dann den Brüssel-Rupel Kanal und weiter an einer alten Ziegelsteinfabrik entlang, die zwischen Boom und Niel liegt, wo schon seit dem Mittelalter Ziegelsteine hergestellt wurden. Nachdem Sie mit dem Rad über die Landschaft nach Rupelmonde und später Hemiksem gefahren sind, erreichen Sie Antwerpen, Ihrem heutigen Tourenziel. Die kleine Hafenstadt an der Schelde, die sich bereits im 15. Jahrhundert einen Namen als Handelsplatz für Diamanten machte, gilt als Welthauptstadt des Diamantenhandels. Es gibt zahllose Highlights in dieser faszinierenden Stadt zu entdecken, u.a.: die City Hall, eines der vielen prächtigen Gebäude aus der Renaissance, der historische große Marktplatz, die Onze-Lieve-Vrouwe Kathedrale und das mittelalterliche Steinschloss.

Tag 6 (Do): Antwerpen – Lier – Willebroek (Radtour 45 Km)

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Rad durch grüne Vororte Antwerpens, passieren typische belgische Villen mit vollendet angelegten Gärten und weiter nach Lier. Von hier aus führt der Weg weiter am kleinen Flüsschen Nete entlang und dann nach Willebroek, wo Sie die Gandalf bereits erwartet. Bei Interesse und genügender Beteiligung wird an Bord eine Bierprobe (gegen Entgelt) organisiert.

Tag 7 (Fr): Willebroek – Mechelen – Vilvoorde (Radtour 40 Km) | Vilvoorde – Brüssel 

Während das Schiff seinen Weg über den Willebroek-Kanal fortsetzt, wird Sie Ihr letzter Tag auf dem Rad durch die idyllische Landschaft über Mechelen nach Vilvoorde bringen. Mechelen ist eine kleine, bemerkenswerte Stadt, die sich mit über 300 historisch verzeichneten Gebäuden rühmen kann. Davon liegen 8 Kirchen auf einem Gebiet von weniger als 3qkm! In Vilvoorde gehen Sie wieder an Bord der Gandalf, um mit ihr nach Brüssel zu fahren. Hier können Sie einen Bummel durch die historische Altstadt unternehmen, den großen Marktplatz besuchen, der wohl zu den schönsten europäischen mittelalterlichen Plätzen gehört und mit Gildehäusern gesäumt ist oder bewundern Sie während Ihrer Besichtigungstour das gotische Rathaus.

Tag 8 (Sa): Brüssel

Ausschiffung nach dem Frühstück bis 9:30 Uhr: Ende Ihrer Reise.

Gut zu wissen

Schräg gedruckte Streckenabschnitte werden mit dem Schiff zurückgelegt.
Alle Entfernungen sind “circa-Entfernungen” der empfohlenen Radtouren.

Wenn Sie an einem Tag nicht Radfahren möchten, können Sie relaxen und die Strecke mit dem Schiff zurücklegen. Programm und Angaben vorbehaltlich Änderungen, u.a. aus meteorologischen bzw. nautischen Gründen.

Die Reiseleitung bietet täglich geführte Radtouren an. Für Gäste, die individuell und im eigenen Tempo Radfahren möchten, sind detaillierte Radkarten und Routentipps verfügbar; die Reiseleitung kann bei Fragen, Pannen und in Notfällen immer über Handy erreicht werden.

Wenn Sie an einem Tag nicht Radfahren möchten, können Sie relaxen und die Strecke mit dem Schiff zurücklegen.

Sie können ihr Gepäck am Anreisetag bereits ab ca. 11 Uhr an Bord bringen.

Day to day program Brussels - Bruges

Schräg gedruckte Streckenabschnitte werden mit dem Schiff zurückgelegt.
Alle Entfernungen sind “circa-Entfernungen” der empfohlenen Radtouren.

Wenn Sie an einem Tag nicht Radfahren möchten, können Sie relaxen und die Strecke mit dem Schiff zurücklegen. Programm und Angaben vorbehaltlich Änderungen, u.a. aus meteorologischen bzw. nautischen Gründen.

Schräg gedruckte Streckenabschnitte werden mit dem Schiff zurückgelegt.
Alle Entfernungen sind “circa-Entfernungen” der empfohlenen Radtouren.

Wenn Sie an einem Tag nicht Radfahren möchten, können Sie relaxen und die Strecke mit dem Schiff zurücklegen. Programm und Angaben vorbehaltlich Änderungen, u.a. aus meteorologischen bzw. nautischen Gründen.

Tag 1 (Sa): Individuelle Anreise nach Brüssel

Die Gandalf erwartet Sie im Hafen von Brüssel. Einschiffung und Check-in von 15:00 – 17:00 Uhr, wo Sie die Crew an Bord willkommen heißt. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Hauptstadt Belgiens zu erkunden: bummeln Sie durch die Altstadt, besuchen Sie den großen Marktplatz, der zu den wohl schönsten mittelalterlichen Plätzen zählt und mit Gildehäusern gesäumt ist, bewundern Sie das gotische Rathaus oder besuchen Sie den königlichen Palast! Der im wahrsten Sinne glänzende Höhepunkt ist dabei zweifellos der Spiegelsaal, dessen Decke im Rahmen eines Projekts des Künstlers Jan Fabre mit mehr als einer Million Skarabäenpanzer bedeckt wurde.

Tag 2 (So): Brüssel – Vilvoorde | Vilvoorde – Mechelen – Willebroek (Radtour 40 Km)

Während des Frühstücks fährt das Schiff nach Vilvoorde. Nach Verteilung der Räder führt Ihre erste Radtour nach Mechelen. Dies ist eine kleine, bemerkenswerte Stadt, die sich mit über 300 historisch verzeichneten Gebäuden rühmen kann. Radeln Sie von Mechelen aus, über malerische Ortschaften und großen Ländereien nach Willebroek. Dort wird Sie die Gandalf, ihr schwimmendes Hotel, mit einer warmen Dusche und einem köstlichen Menü bereits erwarten. Bei Interesse und genügender Beteiligung wird an Bord eine Bierprobe (gegen Entgelt) organisiert.

Tag 3 (Mo): Willebroek – Antwerpen (Radtour 50 Km)

Heute geht es mit dem Rad von Willebroek über Lier nach Antwerpen. Antwerpen ist eine Hafenstadt, die an der Schelde gelegen und gilt als Welthauptstadt des Diamantenhandels. Und nicht allein deswegen ist diese stimmungsvolle Stadt ein wahrer Schatz. Es gibt zahllose Highlights in dieser Stadt zu entdecken, u.a.: die City Hall, eines der vielen prächtigen Gebäude aus der Renaissance, die mittelalterlichen, gewundenen Gassen, der historische große Marktplatz, die Onze-Lieve-Vrouwe Kathedrale und das mittelalterliche Steinschloss. In zahlreichen Kneipen, Bars und Restaurants kann man es sich richtig gut gehen lassen.

Tag 4 (Di): Antwerpen – St-Amands / Dendermonde (Radtour 50 Km) | St-Amands – Dendermonde 

Die heutige Radtour führt Sie stromaufwärts entlang der Schelde nach Hemiksem, wo Sie weiter nach Rupelmonde fahren, wo die Schelde auf den Fluss Rupel trifft. Nachdem Sie der Rupel einige Kilometer gefolgt sind, erreichen Sie den Ort Niel und das Walenhoek Naturreservat. Sie setzen die Tour entlang einer alten Ziegelsteinfabrik fort, die zwischen Boom und Niel liegt, wo schon seit dem Mittelalter Ziegelsteine hergestellt wurden. Sie überqueren dann den Brüssel-Rupel-Kanal und kommen schließlich zu einem Wasserturm am Ortsrand von St. Amands. Hier wartet Ihr Schiff auf Sie und Sie haben die Möglichkeit zu einer Schifffahrt auf einem der schönsten Streckenabschnitte der Schelde nach Dendermonde – ansonsten geht es per Rad weiter entlang des Scheldedamms zu Ihrem Tagesziel. Sehenswert: der Beginenhof mit dem schönen Heimatmuseum. Ein „Muss“: ist eine Kaffeepause auf dem wunderschönen, flämischen Grote Markt.

Tag 5 (Mi): Dendermonde – Gent (Radtour 48 Km)

Heute radeln Sie zur zauberhaften Stadt Gent, wo die Gandalf für diese Nacht in Merelbeke anlegt, einem Vorort von Gent, der ca. 15 Radminuten von der Innenstadt entfernt liegt. Die Fußgängerzone in Gents Innenstadt können Sie erfreulicherweise teils mit dem Rad und teils zu Fuß erkunden. Die wunderschön beleuchtete Innenstadt Gents sollte auf jeden Fall einen Besuch wert sein, denn ihre Fülle an historischer Architektur muss man einfach einmal gesehen haben (während des Mittelalters war Gent die zweitgrößte europäische Stadt nach Paris).

Tag 6 (Do): Gent – Vinderhoute – Brügge (Radtour 40 Km)

Die heutige Radtour führt Sie am Gent-Oostende-Kanal entlang und nach Oostende durch eine wunderschöne, flämische Landschaft. Sie erreichen Brügge, Stadt der Künste, die auch das “Venedig des Nordens” genannt wird. Brügge zieht jedes Jahr mehr als zwei Millionen Besucher an. Bummeln Sie durch die mittelalterliche, zum UNESCO Weltkulturerbe gehörende Innenstadt, erleben Sie den lebhaften, großen Marktplatz, besuchen Sie eines der vielen Museen oder genießen Sie einfach diesen ganz eigenen Flair dieser besonderen Stadt bei einem Kaffee in einem der netten Straßencafés.

Tag 7 (Fr): Tour um Brügge und zur Nordsee (Radtour 55 Km)

Ihr letzter Tag auf dem Rad führt Sie an einem ruhigen Kanal und an schönen, alten Pappeln entlang, durch eine reizvolle Polderlandschaft ( ein Polder ist eine tiefliegende, trockengelegte Landfläche, die von Deichen umschlossen ist), an vereinzelt liegenden Bauerngehöften vorbei und über die kleine Stadt Damme zur Nordseeküste. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Füße ins Wasser des einladenden 12 Km langen Sandstrandes zu stecken, eines der vielen Cafés zu besuchen, und sich die zauberhafte Dünenlandschaft von “Het Zwin“ anzuschauen. Auf dem Rückweg nach Brügge radeln Sie an einem kleinen, malerischen Kanal entlang.

Tag 8 (Sa): Brügge

Ausschiffung nach dem Frühstück um 9:30 Uhr: Ende Ihrer Reise.


Prices & information

Preise
Kabinentyp Für All departure dates
Twin cabin 2 pers. €919 Twin cabin for single use (max. 1) 1 pers. €1169 Triple cabin 3 pers. €899
In dieser Reise inklusiv

8 Tage/7 Nächte

7 x Frühstück

Lunchpakete

7 x Drei-Gang-Diner

Kaffee und Tee an Bord während des Frühstücks und am Nachmittag

Begrüßungsgetränk

Benutzung von Bettwäsche und Handtücher

ein mal pro Woche Kabinenreinigung

Tägliche Programmbesprechungen von mehrsprachiger Reiseleitung

Komplett geführte Radtouren

Karten und Routenbeschreibungen für Radtouren (1x pro Kabine)

Gepäckträgertasche

WLAN/Wi-Fi

In dieser Reise exklusiv

Getränke

Kaffee und Tee an Bord an anderen Uhrzeiten

Mietpreis Fahrrad oder E-Bike (Pedelec)

Helme (an Bord nicht zur Verfügung)

Persönliche Versicherungen

Trinkgelder (nach eigenem Ermessen)

Eintrittsgelder & Ausflüge

Stadtpläne

Gebühren für Fähren

Transfers zur/ab Anlegestelle

Parkgebühren

Weitere Möglichkeiten & Information

Mietfahrrad: €75 pro Woche (optional)
Miete E-Bike: €175 pro Woche (nur begrenzte Anzahl E-Bikes verfügbar;daher nur gegen vorheriger Anfrage/Buchung)
Bitte klicken Sie auf Schiff für eine ausführliche Beschreibung von die Räder.

Helme: 
Für € 10 pro Woche können Sie einen Helm mieten, jedoch nur wenn bei Buchung reserviert und bezahlt.

Transfer zwischen Brügge und Brüssels: Es gibt eine gute Bahnverbindung zwischen beiden Städten. Schauen Sie auf der folgenden Website nach Fahrplänen, Tickets und weiteren Informationen: https://www.goeuro.de/bahn_von_bruessel_nach_bruegge



Reviews

Belgien: Brügge – Brüssel Bewertet 9.3 5 aus 10 basierend auf 3 reviews
5 stars

Die Tour wird hervorragend organisiert und duchgeführt. Die Crew unter der Leitung ihres captains liefert eine tolle Gesamtleistung ab. Wir haben auf einem 2-Sterne Boot gewohnt, das Essen bekommt von uns 5 Sterne. Die abendlichen Stadtführungen, die Bierprobe, veranstaltet durch den captain, waren etwas Besonderes. Beeindruckt hat uns auch das Vertrauen, das uns geschenkt wird, […]

4 stars

Das Backoffice reagiert auf Mails sehr langsam oder gar nicht, aber die Abwicklung und die Reise an sich haben prima geklappt. Sehr schöne Reise, tolles Schiff, tolle Reiseleitung, tolle Tour, ganz wunderbares Essen.

5 stars

Die Boat and Biketour weist nur gute positive Merkmale auf und kann mit gutem Gewissen empfohlen werden. Einziger Nachteil für Singles: Man zahlt erhöht und bekommt bei Magnifique II dafür eine Mini-Einzelkabine. Eine einfach belegte Doppelkabine wäre angemessener!!

Read all reviews on Trustpilot

Verfügbare Schiffe für diese Reise

Motorschiffe Gandalf Holland, Belgium, Netherlands
max. 20 Passagiere
10 Kabinen
4 Verfügbare Reisen mit diesem Schiff

Ähnliche Reisen

Premium Erfahrt höheren Komfort, kleinere Gruppen und zusätzliche Extras.
Bruges Brussels
Brügge - Brüssel Premium Quer durch Flandern

Radtour entlang des Gezeitenflusses Schelde

Erlebe die Kunststädte Brüssel & Brügge

Belgisches Bier und feine Schokolade

Schiffe für max. 30 Passagiere

Geführt
  • Geführt: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Teils geführt: Tägliche Besprechung der Radtour durch den Reiseleiter; selbständiges Radfahren, der Reiseleiter ist aber im Notfall jederzeit erreichbar.
  • Ungeführt: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
  • Multi-Geführt: Diese Reise wird mit verschiedenen Arten von Tourenbegleitung angeboten.
Fully-guided Geführt
Schwierigkeitslevel
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 1 Schwierigkeitslevel 1
Premium Erfahrt höheren Komfort, kleinere Gruppen und zusätzliche Extras.
Bruges Paris
Brügge - Paris Von Belgien nach Frankreich

Belgien und Nord Frankreich

WWI Schlachtfelder im Somme Tal

Erlebe Paris, Stadt der Lichter

Schiffe für 20 bis max. 24 Passagiere

Geführt
  • Geführt: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Teils geführt: Tägliche Besprechung der Radtour durch den Reiseleiter; selbständiges Radfahren, der Reiseleiter ist aber im Notfall jederzeit erreichbar.
  • Ungeführt: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
  • Multi-Geführt: Diese Reise wird mit verschiedenen Arten von Tourenbegleitung angeboten.
Fully-guided Geführt
Schwierigkeitslevel
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 2 Schwierigkeitslevel 2
Amsterdam Brügge
Amsterdam - Brügge Höhepunkte von Holland und Flandern

Hollands & Flanderns Landschaften

Weltberühmtes Amsterdam, Gent und Brügge

Besuchen Sie die Windmühlen von Kinderdijk

Schiffe für 20 bis max. 40 Passagiere

Geführt
  • Geführt: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Teils geführt: Tägliche Besprechung der Radtour durch den Reiseleiter; selbständiges Radfahren, der Reiseleiter ist aber im Notfall jederzeit erreichbar.
  • Ungeführt: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
  • Multi-Geführt: Diese Reise wird mit verschiedenen Arten von Tourenbegleitung angeboten.
Fully-guided Geführt
Schwierigkeitslevel
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 1 Schwierigkeitslevel 1
Erhalten Sie direkt neue Reisen und Reisevorschläge in Ihre Mailbox Erhalten Sie direkt neue Reisen und Reisevorschläge in Ihre Mailbox Von unseren Mitarbeitern und erfahrenen Reiseleitern exklusiv für Sie ausgesucht.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Angebot anfordern

  • Bitte gib einen Wert zwischen 1 und 150 ein.
  • Bitte gib einen Wert zwischen 1 und 60 ein.
  • Falls anders, bitte in den Anmerkungen angeben
  • Bitte geben Sie Monat (März bis Oktober) und Jahr an
  • Kontaktdaten

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Verfügbarkeit prüfen Reservieren Beschreibung Programm Preise Fotos & Video Rezensionen Schiffe