Auf dieser Seite finden Sie alle Häufig Gestellten Fragen, oder Frequently Asked Questions (FAQ). Alle Informationen, die Sie zur Vorbereitung Ihrer Reise benötigen, finden Sie auf der Seite Reisevorbereitung. Ist Ihre Frage nicht aufgelistet? Bitte kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +49 2102 42 0655 oder senden Sie eine E-Mail an servicedesk@boatbiketours.com.

Begleitung

1
Welche Sprachen sprechen die Reiseleiter?

Die Reiseleiter sprechen Niederländisch, Englisch und Deutsch. Einige von ihnen auch Französisch oder Italienisch. Die Routenbesprechungen erfolgen nur in Englisch und Deutsch. Mögliche Fragen werden natürlich jederzeit gern beantwortet.

Teilen

Das Leben an Bord

8
Wie groß ist die Gruppe an Bord?

Dies hängt von dem Schiff ab, auf dem Sie unterwegs sind. Die meisten kleineren Schiffe (bis zu 20 Gästen) sind während der Saison komplett ausgebucht. Die größeren Schiffe (mit einer Gesamtkapazität von ca.120 Gästen) sind auf den meisten Reisen zu 80-90% ausgebucht.

Teilen
Wie sehen die Kabinen aus?

Es gibt viele verschiedene Kabinentypen, die von Zweibettkabinen im Unterdeck bis zu Superior Suiten im Oberdeck variieren. Schauen Sie sich dazu bitte die jeweiligen Schiffsbeschreibungen an, um mehr über die Kabinentypen zu erfahren.

Teilen
Ist an Bord Wi-Fi verfügbar?

Ja. Auf all unseren Schiffen ist W-iFi verfügbar. Weitere Details dazu in unserer Reisevorbereitung unter ‚Internet und WLAN an Bord‚.

Teilen
Befindet sich an Bord ein Wäscheservice?

Nein, es gibt an Bord keinen Wäscheservice.

Teilen
Gibt es einen Fön?

Auf einigen Schiffen gehört ein Fön zur Standardeinrichtung. Auf anderen Schiffen kann ein Fön an der Rezeption oder bei der Crew erfragt werden.

Teilen
Darf man an Bord rauchen?

Das Rauchen in Ihrer Kabine, in den öffentlichen Räumen, wie Restaurant, Bar oder Lounge ist streng untersagt. Auf den meisten Schiffen ist es möglich, in bestimmten Zonen an Deck zu rauchen. Auf einigen Schiffen ist das Rauchen dagegen komplett verboten.

Teilen
Sind Haustiere erlaubt?

Nein. Haustiere sind an Bord nicht erlaubt. Auch, wenn einige Kapitäne einen Hund an Bord haben. Diese Hunde sind das Leben an Bord gewöhnt und halten sich weder in den öffentlichen Bereichen auf noch kommen Sie in die Kabinen. Man sieht sie höchstens im Wohnbereich des Kapitäns.

Teilen
Kann ich auf dem Schiff seekrank werden?

Nur wenige Menschen, die für Seekrankheit anfällig waren, hatten Probleme. Die Schiffe sind sehr schwer und die befahrenen Gewässer sind wirklich ruhig. Die Segelschiffe können manchmal in leichte Schräglage geraten, die aber kaum zu Gleichgewichtsproblemen führen dürften. Außerdem sind sie ebenfalls so schwer, dass sie ganz anmutig durchs Wasser gleiten.

Teilen

Fahrräder

2
Muss ich einen Helm tragen?

In Spanien, Kroatien und der Türkei gilt eine gesetzliche Helmpflicht. In Italien gilt sie für Kinder bis zu 16 Jahren, in Österreich für Kinder bis zu 12 Jahren, in der Slowakei für Kinder bis zu 14 Jahren und für alle, die außerhalb geschlossener Ortschaften fahren. In Frankreich gilt die Helmpflicht nur für Kinder bis zu 12 Jahren, Erwachsene dürfen ohne Helm fahren.

Keine gesetzliche Helmpflicht

In allen anderen Ländern wird das Tragen eines Helms empfohlen. Wenn Sie einen Helm tragen möchten, empfehlen wir Ihren eigenen Helm zu kaufen und mitzubringen. Bei unseren Premium Reisen ist ein Leihhelm im Preis inbegriffen und auf Anfrage erhältlich. Bei den meisten anderen Reisen ist es möglich, einen Helm zu mieten.

Teilen
Kann ich mein eigenes Fahrrad mitbringen?

Auf den meisten Schiffen können Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen. Bitte überprüfen Sie vor der Reise, ob es dafür auf Ihrem ausgesuchten Schiff genügend Platz gibt. Wenden Sie sich bitte dazu an unser Büro.

Teilen

Liegeplatz der Abfahrt

2
Wo kann ich während der Rad-und Schiffsreise mein Auto parken?

Dies hängt vom Abfahrtsort ab. Wenn die Reise in Amsterdam beginnt, können Sie Ihr Auto in einem Park & Ride außerhalb des Stadtzentrums oder in einem der Parkhäuser abstellen oder den Park-Service buchen. In anderen Städten gibt es verschiedene Parkmöglichkeiten, die in den Boarding-Informationen beschrieben werden, die Sie vor der Reise erhalten.

Teilen
Wie komme ich zum Abreiseort und ist der Transfer inbegriffen?

Nachdem Sie Ihren Urlaub gebucht haben, senden wir Ihnen detaillierte Informationen zu Ihrer Anreise mit Auto, Bahn oder Flugzeug zu und wie Sie am besten den Anlegeplatz erreichen. Sie erhalten Infos, wo Sie Ihr Auto parken können. An einigen Reisezielen kann man einen Parkplatz im Voraus reservieren oder einen Transfer arrangieren lassen.

Lesen Sie mehr über ‚Anreise zum Abfahrtsort‚ in unserer Reisevorbereitung.

Teilen

Radtour

5
Muss ich für die Radtouren über eine gute Fitness verfügen?

Ja! Nun ja… es macht den Urlaub wesentlich angenehmer. Tägliche Radtouren von 40-60 Kilometer bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 12km/h bedeuten ca. 5 Stunden auf dem Sattel. Dies erfordert schon eine gewisse Grundkondition.

Teilen
Gibt es ein Begleitfahrzeug?

Nein, es gibt kein Begleitfahrzeug, das Sie während der Radtour begleitet.

Teilen
Kann ich meine eigenen Pedalen mitbringen?

Wenn Sie an dem Fahrrad befestigt sind, welches Sie selbst mitbringen, ist das natürlich kein Problem. Möchten Sie aber eigene Pedalen für ein Mietrad mitnehmen, so ist dies leider nicht möglich.

Teilen
Kann ich unterwegs auf das Schiff zusteigen?

Bei einigen Reisen und an einigen Stellen besteht die Möglichkeit, auch schon vor dem Ende der Radtour an Bord zu gehen. Dies ist leider nicht überall möglich, da die Schiffe genügend Platz, Tiefe und einen Kai brauchen, um anlegen zu können.

Teilen
Wie lang sind die täglichen Radstrecken?

Die Tagesstrecken variieren zwischen 30 und 60 Kilometer. Die genauen Entfernungen finden Sie in den jeweiligen Reisebeschreibungen. Man kann sagen, dass man bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von mind. 15km/h, die unsere Reiseleiter bei geführten Touren fahren, inkl. der eingelegten Pausen ca. 5-7 Stunden auf dem Rad unterwegs ist.

Teilen

Reiseinformation

6
Wie ist der Altersdurchschnitt der Mitreisenden?

Das Durchschnittsalter unserer Gäste liegt zwischen 45 und 65 Jahren.

Teilen
Aus welchen Ländern kommen die Teilnehmer?

Unsere Reisenden kommen aus der ganzen Welt: von Skandinavien bis Südafrika, von Australien bis Kanada, von Russland bis Brasilien und von China bis in die USA. Außerdem begrüßen wir auch immer viele europäische Gäste.

Teilen
Welches Gepäckstück und was sollte ich mitnehmen?

Bitte reisen Sie mit leichtem Gepäck! Die Kabinen sind naturgemäß kleiner als normale Hotelzimmer. Der Stauraum ist begrenzt und der Platz unter den Betten eignet sich nicht für Hartschalenkoffer.
Lesen Sie dazu unsere Tipps für die Reisevorbereitung und die ‚Packtipps‚, um nichts Wichtiges zu vergessen.

Teilen
Was mache ich, wenn es Probleme auf der Strecke gibt?

Das hängt natürlich von der Art des Problems ab, das Sie haben. Bei den meisten Problemen kann unser Reiseleiter weiterhelfen. Wenn Sie auf einer teils geführten Reise unterwegs sind, ist der Reiseleiter oder der Kapitän telefonisch erreichbar. Dabei denken wir an Notfälle wie z.B. eine Reifenpanne, eine abgesprungene Kette, wenn Sie sich verfahren haben oder einen kleinen Unfall hatten etc.

Bei gravierenden Problemen wie Unfällen, Krankheiten oder ernsten Verletzungen rufen Sie bitte die örtliche Notfallnummer 112 an.

Teilen
Ist es möglich, einen Helm zu mieten?

Ja, auf den meisten Reisen ist es möglich, einen Helm zu mieten. Bei unseren Premiumreisen ist ein Leihhelm im Preis inbegriffen und auf Anfrage erhältlich.

Teilen
Ist es möglich, an Bord zu bleiben?

Natürlich können Sie auch mal einen Tag an Bord bleiben und eine Radpause einlegen. Bitte informieren Sie vorab den Reiseleiter und/oder die Crew, wenn Sie an Bord bleiben möchten. Bitte beachten Sie, dass Kinder unter 18 unter Aufsicht eines Erwachsenen stehen müssen.

Teilen

Wetter

2
Und wenn es regnet?

Dann werden Sie wahrscheinlich nass! Es sei denn, Sie tragen während der Tour Ihre Regenkleidung. Oder meinen Sie, ob die Tour dann überhaupt stattfindet? Dies hängt von der Regenstärke ab; es gibt viele Varianten, beginnend mit Nieselregen bis hin zum totalen Wolkenbruch. Entscheiden Sie selbst, ob Sie mitfahren möchten. Falls der Reiseleiter eine Radtour für zu gefährlich hält, wird er Sie darüber informieren.

Teilen
Wie wird das Wetter?

Leider lässt sich das bei all den verschiedenen Reisezielen und -zeiten nicht vorhersagen. Machen Sie sich auf alles gefasst und packen Sie Regenkleidung, Sonnenbrille und Kleidung ein, die Sie in mehreren Schichten tragen können. Wenn Sie nach einer genaueren Wettervorhersage suchen, besuchen Sie AccuWeather: https://www.accuweather.com

Teilen

Angebot anfordern

Bitte geben Sie Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet.
  • Bitte gib eine Zahl von 1 bis 150 ein.
  • Bitte gib eine Zahl von 1 bis 60 ein.
  • Falls anders, bitte in den Anmerkungen angeben
  • Bitte geben Sie Monat (März bis Oktober) und Jahr an
  • Kontaktdaten

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.