Über dieses Schiff: Quo Vadis

Das gemütliche Schiff Quo Vadis fährt in Belgien. Das komfortable, persönlich geführte Schiff mit großem Wohlfühlfaktor wurde im April 2006 in Betrieb genommen und von Kapitän und Besitzer, Rendert Jan de Waard betrieben. Die Quo Vadis fährt unter niederländischer Flagge und Führung und ist ein beliebtes, kleines Passagiersschiff für Rad- und Schiffsreisen.

Beschreibung der Kabinen
Auf dem Unterdeck der Quo Vadis gibt es zwölf bequeme Zwei-Personenkabinen mit zwei separaten Betten die zusammen geschoben werden können. Jede Kabine hat eine Dusche, ein WC und ein Waschbecken. Die Kabinen verfügen alle über individuell regulierbare Klimaanlage, Ventilation und Heizung; die Fenster können aus Sicherheitsgrunden nicht geöffnet werden. Zudem befinden sich in jeder Kabine ein Mini-Safe und ein Föhn.

Beschreibung des Schiffes
Auf dem Oberdeck finden Sie den geschmackvollen Salon mit Klimaanlage, Fernseher, großen Fenstern und Sitzecke, ein Restaurant, eine kleine jedoch gut ausgestattete Bar, sowie ein Klavier und eine Gitarre für Live-Musik. WLAN (Wi-Fi) steht zur Verfügung. Außerdem verfügt das Schiff über ein Sonnendeck mit Sonnendach. Bei schönem Wetter können Sie hier abends oder während der Fahrt die vorbeigleitende Landschaft genießen.

Fakten des Schiffes
Länge:             45 m
Breite;             6,6 m
Besatzung:       4
Kabinen:          12
Pass.:               24 (max.)