Über dieses Schiff: Mare fan Fryslân

Über das Schiff
Das Segelschiff  Mare fan Fryslân wurde 1960 als Frachtschiff gebaut, 2006 komplett umgebaut und renoviert und ist seit 2007 als sehr komfortabler, wunderschöner, extravaganter Dreimastschoner auf niederländischen Gewässern zu Hause. Die Segel lassen sich sowohl per Hand als auch elektrisch bedienen. Eigentümer der Mare fan Fryslân sind Joris und Rinske de Wit, die auch die Eigentümer und die Betreiber der Leafde fan Fryslân sind. Die Mare fan Fryslân fährt die Wattenmeer Tour.

Beschreibung der Kabinen
Auf dem Unterdeck gibt es vierzehn komfortable Kabinen. Zwölf Zwei-Personenkabinen (9 M²) mit zwei separaten Betten die zusammen geschoben werden können, eine Juniorsuite (11 M²) mit zwei separaten Betten die zusammen geschoben und kleiner Sitzecke mit Flachbildfernseher, sowie eine Einzelkabine (6 M²). In alle Zweibettkabinen ist zusätzlich ein Klapbett möglich. Jede Kabine hat eine Dusche mit WC und Waschbecken. Alle Kabinen verfügen über Ventilation, Heizung und Bullauge die geöffnet werden können. Außerdem gibt es in jeder Kabine ein Föhn und ein Mini Safe.

Beschreibung des Schiffes
Auf dem Unterdeck bietet die Mare fan Fryslân einen gemütlichen holzvertäfelten Salon/Restaurantbereich mit Klimaanlage, der ein warmes stilvolles Ambiente vermittelt. Von hier aus erreichen Sie das Steuerhaus auf dem Oberdeck mit großer Sitzecke, gut sortierter Bar, Musik- und Videoanlage und Fernseher. Hier haben Sie durch die großen, rundum angeordneten Fenster einen herrlichen Blick aufs Wasser. WLAN (Wi-Fi) steht zur Verfügung. Das hölzerne Deck bietet ausreichend Sitzmöglichkeiten, einen Steuerstand, eine Außenbar mit Zapfanlage und Grill, sogar einen Whirlpool sowie Platz für die Fahrräder. Bei gutem Wetter können Sie sich hier entspannen und während der Fahrt die Aussicht genießen.

Fakten des Schiffes
Länge:             54 M
Breite:             7,2 M
Segelfläche:     650 M²
Besatzung:       4
Kabinen:          14
Pass.:              27-40 (max.)