Über dieses Schiff: Magnifique III

Über das Schiff
Nach dem überwältigenden Erfolg der Premium-Schiffe Magnifique und der 2016 eingeführten Magnifique II, können wir Ihnen voller Stolz den Bau und die Einführung des neuesten Premiumschiffs Magnifique III ankündigen, die im März 2018 ihre Jungfernfahrt machen wird. Der stolze Besitzer, Walter van Berkum, einer der erfahrensten Schiffsbauer der Flotte, hat bereits mehrere ehemalige Frachtschiffe zu attraktiven kleinen Passagierschiffen umgewandelt. Die Magnifique III wird höchste Maßstäbe für Rad und Schiff setzen. Das Schiff wird unter niederländischer Flagge und Management fahren und für verschiedene beliebten Touren in den Niederlanden und Belgien eingesetzt werden.

Beschreibung der Kabinen
Das Oberdeck  verfügt über fünf geräumige Suiten (16 M²) mit zwei separaten Einzelbetten, kleinem Sitzbereich und einem Französischen Balkon mit zwei Glasschiebetüren. Im Unterdeck befinden sich vierzehn schöne Zweibettkabinen (12M²) mit zwei separaten Einzelbetten und zwei Einzelkabinen (9 M²). Auf vorherigem Wunsch können die Betten in den meisten Kabinen und allen Suiten zu einem Doppelbett zusammengeschoben werden. Auf Anfrage ist in einer Suite und einer Zweibettkabine ein drittes Bett vorhanden (über eines der anderen Betten ausklappbar). Alle Kabinen verfügen über ein Badezimmer mit Dusche, Toilette und Waschbecken. Die Kabinen im Unterdeck haben Bullaugen (aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen), die Oberdeck Suiten besitzen zu öffnende Glasschiebetüren. Jede Kabine verfügt über eine individuell regulierbare Klimaanlage. Weiter befinden sich in jeder Kabine ein Flachbild-Satelliten-Fernseher, ein Mini-Safe und ein Föhn.

Beschreibung des Schiffes
Auf dem Oberdeck befindet sich der großzügige und geschmackvoll eingerichtete Salon mit Restaurantbereich, einer schönen Bar, Lounge-Bereich mit Sitzecken, Flachbildfernseher und großen Panorama-Fenstern. Hier sind zwei Bildschirme (eine Kamera und ein Navigationssystem), um der Echtzeit-Bewegungen und -Position des Schiffes beobachten zu können. WLAN (Wi-Fi) steht zur Verfügung. Der Salon hat große Türen, wodurch Sie den teils überdeckten Teakholz Sonnendeck mit Tischen und Stühlen im hinteren Bereich zu erreichen. Auf dem Vorderdeck werden die Fahrräder geparkt. Auf dem obersten Deck gibt es außerdem ein Jacuzzi und einige Liegestühle wo Sie sich entspannen und während der Fahrt die vorbeigleitende Landschaft genießen können.

Fakten des Schiffes
Länge:             67 M
Breite:               7,2 M
Besatzung:         5
Kabinen:          21
Pass.:              40 – 42 (max.)