Über dieses Schiff: Fluvius

Über das Schiff

Die Fluvius ist schon seit vielen Jahren ein beliebtes Schiff für die Rad-und Schiffsreisen zwischen Amsterdam und Brügge. Das ehemalige Frachtschiff wurde in 2003 komplett zu einem erstklassigen Flusskreuzfahrtschiff um- und ausgebaut. Im Winter 2017-2018 wurden vier neue Oberdeck Doppelkabinen realisiert. Das Schiff fährt unter niederländischer Flagge und Management. Die Fluvius ist ein kleines, bequemes und gemütliches Schiff für Rad- und Schiffsreisen für max. 44 Gäste.

Beschreibung der Kabinen
Die Fluvius hat 18 Zweitbettkabinen und vier Doppelkabinen. Das Oberdeck verfügt über drei Standard Zweibettkabinen (11 M²) mit zwei ebenerdigen Einzelbetten und vier Doppelkabinen (12 M²) mit einem Doppelbett (140×200 cm) und großen Panoramafenstern. Auf dem Unterdeck sind 14 Standard Zweibettkabinen (11 M²) und eine etwas kleinere Zweibettkabine (10 M²) untergebracht, alle mit zwei ebenerdigen Einzelbetten. Auf vorheriger Anfrage kann in zwei Standard Zweibettkabinen ein Kinderbett dazugestellt werden.

Die Kabinen haben ein Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken. Alle Zweibettkabinen haben ein nicht zu öffnendes Fenster; die Panoramafenster in den Doppelkabinen können geöffnet werden. Jede Kabine hat eine individuell regulierbare Klimaanlage, ein Ventilationssystem, einen Flachbild-TV und einen Föhn.

Beschreibung des Schiffes
Der geräumige Salon der Fluvius mit Klimaanlage, Fernseher, Bar, und halb-abgetrenntem Restaurantbereich dient dem gemeinschaftlichen Gebrauch. WLAN (Wi-Fi) steht zur Verfügung. Die Fluvius hat ein großes Sonnendeck, wo es Sitzplätze (Tische und Stühle) und einen Unterstellplatz für die Fahrräder gibt. Während der Fahrt können Sie hier die vorbeigleitende Landschaft genießen.

Fakten des Schiffes
Länge:          69,9 M
Breite:            5,6 M
Besatzung:      7
Kabinen:       22
Pass.:            44 (max)