Über dieses Schiff: Atlantis

Mit 57 m Länge und 7,5 m Breite, 14 Segeln und über 750 m² Segelfläche ist die Atlantis in jedem Hafen ein echter Blickfang. 1905 als Feuerschiff Elbe 2 gebaut, versah die Atlantis bis in die 1970er Jahre treu ihren Dienst in der Nordsee. Anschließend wurde sie aufwändig zu einem eleganten Großsegler für die Passagierkreuzfahrt restauriert. Die Atlantis verdankt ihren einzigartigen Charme der liebevollen Pflege des Inventars und einer ebenso hilfsbereiten wie überaus erfahrenen Crew, die sich jederzeit über die Hilfe der Gäste freut, wenn es gilt die Segel zu hissen. Es ist immer ein Erlebnis, wenn die Crew mit Hilfe einiger Gästen die Segel setzt und dieses stolze Schiff in Fahrt bringt.

Beschreibung der Kabinen
Auf das weitläufiges Oberdeck (mit Sitzplätzen und Cocktailbar) sind 17 komfortable Gästekabinen mit Klimaanlage sowie Dusche und WC. Alle Kabinen verfügen über zwei getrennte ebenerdige Betten.

Beschreibung des Schiffes
Auf dem weitläufigen Deck der Atlantis finden Inselhüpfer sowohl im Schatten als auch in der Sonne genug Platz, um sich genüßlich auszubreiten und die Landschaft an sich vorbei ziehen zu lassen. Höhepunkt und Herzstück der Atlantis ist jedoch sicherlich die Außenbar, an der die fleißige Crew gerne bereit ist – passend zum Ambiente – phantasievolle Getränke und Cocktails für ihre Radler zu mischen. Auch zur Einnahme der Mahlzeiten eignet sich das Deck hervorragend. Schließlich gibt es doch nichts schöneres als ein liebevoll zubereitetes Abendessen im Freien bei Sonnenuntergang auf einem Großsegler.

Fakten des Schiffes
Länge:               57 m
Breite:                7,5 m
Segelfläche:        750 m²
Besatzung:          8
Kabinen:            17
Pass.:                 34 (max.)