E-Bikes

Zuerst einmal ist es wichtig zu wissen, dass ein E-Bike mit einem kleinen Elektromotor und einem Akku ausgestattet ist, die das Treten leichter machen. Ein Elektrofahrrad hat keinen autonomen Antrieb sondern ist eher ein Fahrrad mit „eingebautem Rückenwind“: Es lässt sich einfacher fahren, aber Sie müssen nach wie vor in die Pedale treten.

Für geübte Fahrer
Das Fahren mit einem E-Bike kann wesentlich zu Ihrem Urlaubsvergnügen beitragen. Aber ein Elektrofahrrad ist nichts für ungeübte Radfahrer. Es ist nämlich nicht ganz einfach, mit einem solchen Rad umzugehen. Der Motor und der Akku machen es deutlich schwerer als ein gewöhnliches Fahrrad und es beschleunigt schneller. Um gut damit umgehen zu können, müssen Sie also schon ein etwas routinierterer Radfahrer sein und sich sicher im Sattel fühlen. Das gilt besonders, wenn Sie in der Gruppe fahren.

Kleines E-Bike
Das Angebot an E-Bikes für Personen, die kleiner als 155 cm sind, ist sehr begrenzt. Daher kann ein kleines E-Bike nur auf Anfrage gebucht werden. Erst nachdem wir Ihre Buchung bestätigt haben, ist diese garantiert. Boat Bike Tours behält sich das Recht vor, Buchungsanfragen abzulehnen.

Sind Sie unsicher, ob Sie ein E-Bike mieten sollten? Lassen Sie sich per E-Mail, Chat oder am Telefon von unserem Vertriebsteam beraten!

Angebot anfordern

Bitte geben Sie Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet.
  • Bitte gib eine Zahl von 1 bis 150 ein.
  • Bitte gib eine Zahl von 1 bis 60 ein.
  • Bitte geben Sie Monat (März bis Oktober) und Jahr an
  • Kontaktdaten

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.