2. Person zum halben Preis I Flexible Buchungsbedingungen I Einhaltung der Corona-Maßnahmen Weitere Infos
schließen

Reiseveranstalter sind nach geltendem Niederländischen und Europäischen Recht dazu verpflichtet, erhaltene Kundengelder für den Fall eigener Zahlungsunfähigkeit oder Insolvenz abzusichern (gemäß § 513a des Niederländische Bürgerlichen Gesetzbuchs und EU-Richtlinie 2015/2302).
Boat Bike Tours (Handelsregisternummer 3714 7084) ist ein in den Niederlanden unter Nummer 3.734 registrierter Teilnehmer von SGR (Stichting Garantiefonds Reisgelden). Diese Registrierung ist auf www.sgr.nl überprüfbar.
Die teilnehmenden Reiseveranstalter unterliegen dem in den Niederlanden gesetzlich vorgeschriebenen Garantieschutz des SGR Insolvenz-Garantiesystems. Gemäß der Garantieleistung von SGR werden dem Endverbraucher die im Voraus bezahlten Reisesummen erstattet, wenn der Reiseveranstalter finanziell nicht in der Lage ist, seine vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen. Sofern die Vereinbarung Transport beinhaltet und das Ziel bereits erreicht ist, wird die Rückreise arrangiert.
Bei Buchung einer Reise erhält jeder Kunde (insofern dieser Endverbraucher/Privatperson ist) ein von SGR an Boat Bike Tours abgegebene sog. „Garantiezertifikat für Pauschalreisen“


Erweiterte Garantieregelung Corona COVID-19 Krise
„Corona-Voucher“ mit Absicherung durch SGR

Im Rahmen der außergewöhnlichen Umstände infolge der Corona COVID-19 Krise dürfen alle registrierte Teilnehmer an SGR sogenannte „Corona-Voucher“ ausgeben, wenn der Veranstalter eine Reise infolge behördlicher Maßnahmen und anderen gravierenden Umständen der höheren Gewalt nicht in der Lage sind, eine Reise durchzuführen, und die Reise aus diesem Grund absagen müssen.
Das bedeutet, dass ein dem Kunden von Boat Bike Tours angebotenes Corona-Voucher unter der Absicherung des SGR-Garantiesystems aufgenommen ist, und eine Anzahlung aus diesem Grund sicher ist und bleibt.

Am 16. März 2020 hat der Vorstand der SGR folgenden Beschluss genommen:

  1. Ab dem 16. März 2020 betrachtet SGR Gutscheine von Reiseveranstaltern, die an SGR teilnehmen, als von SGR im Sinne von Artikel 3 des SGR-Garantiesystems abgedeckt, vorbehaltlich der Punkte 2 bis 7 dieser Entscheidung.
  2. Diese Deckung gilt nur, wenn der Gutschein den von SGR vorgeschriebenen Mustergutschein erfüllt, und nur für ausgestellte Gutscheine im Falle einer Absage von Reisen im Zusammenhang mit der Unfähigkeit, die Reise im Zusammenhang mit dem Auftreten unvermeidbarer und außergewöhnlicher Umstände als Ergebnis des Corona-Virus durchzuführen und vorausgesetzt, der Wert des Gutscheins ist eindeutig ausgefüllt und der Gutschein enthält den Namen „Corona-Gutschein“.
  3. Der Wert des Gutscheins kann nicht höher sein als die bereits geleistete (An-)Zahlung für die Reise, die aufgrund des Corona-Virus abgesagt werden musste und für die ursprünglich die Garantie von SGR galt.
  4. Der Gutschein muss eine ausdrückliche Gültigkeitsdauer von maximal einem (1) Jahr nach dem Ausstellungsdatum enthalten.
  5. Auf dem Gutschein muss angegeben sein, dass das SGR-Garantiesystem gilt.
  6. Diese Entscheidung muss auf der SGR-Website mit einer klaren Erklärung über die Besonderheiten, die Zeitlichkeit und die Durchsetzung von Artikel 3 Absatz 10 Buchstabe g des Garantiesystems für andere Gutscheine und Reiseschecks mitgeteilt werden.
  7. Diese Entscheidung im Hinblick auf die Ausstellung eines Corona-Gutscheins mit einer Garantie von SGR ist vorübergehend und erlischt am 1. Juni 2020, vorbehaltlich der Möglichkeit für den Vorstand, diese Frist nach Genehmigung durch den Aufsichtsrat zu verlängern.

Diese Entscheidung wurde vom SGR-Aufsichtsrat genehmigt und ist am 16. März 2020 datiert.

Hinweis: Die o.g. deutsche Übersetzungen über SGR sind keine offiziellen SGR-Übersetzungen. SGR kommuniziert nur auf Niederländisch und Englisch. Der niederländische Text zum SGR-Garantiesystem ist allgemeinverbindlich.

Angebot anfordern

Bitte geben Sie Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet.
  • Bitte gib eine Zahl von 1 bis 150 ein.
  • Bitte geben Sie Monat (März bis Oktober) und Jahr an
  • Kontaktdaten

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.