default-logo

Rad und Schiff Reisen Holland: Best of Holland | MS Magnifique I, II und III

Diese neue Reise mit die Premium-Schiffe Magnifique, Magnifique II und Magnifique III zeigt viele Höhepunkte  und lässt Sie Holland mit all seinen charakteristischen Merkmalen erleben. Die Rad-und Schiffsreise beginnt in Amsterdam und startet mit einer Dinnercruise nach Zaandam. Der nächste Tag beginnt mit einem Besuch zum weltberühmten Freilichtmuseum Zaanse Schans.

Genießen Sie die darauffolgende wunderbare Radtour nach Volendam, die Sie durch die einzigartige, wasserreiche Landschaft von Waterland, einer großen, weitläufigen Polderlandschaft voller kleinen Seen und engen Gräben, führt. Bekannt ist dieser Ort vor allem wegen seines Hafens, dem frischen und geräucherten Fisch, für Fotos in typisch Volendammer Trachtenkleidung und dem ‘Palingsound’; ein niederländischer Folk/Country Musikstil. Sie besuchen auch die malerische, ehemalige Insel Marken.

Von hier aus geht es mit dem Rad weiter zum neuesten Teil Amsterdam, IJburg. Dieses Gebiet wurde erst vor einem Jahrzehnt auf ehemaligem Meeresboden in den Polder gebaut. Dann fahren Sie mit dem Schiff weiter zum kleinen Städtchen Vianen, das am Niederrhein liegt. Besuchen Sie die Silberstadt Schoonhoven und das UNESCO Weltkulturerbe Kinderdijk mit seinen 19 Windmühlen. Hier erwarten Sie überwältigende Aussichten!

Erleben Sie die Altstadt Dordrechts, die schon 1220 Stadtrechte erhielt. Von hier aus führt die Tour weiter nach in nördliche Richtung nach Gouda, das berühmt wegen seines Käses und seiner Kerzen ist. Entdecken Sie das “Grüne Herz” Hollands, ein großes, ländliches und grünes Gebiet inmitten des hufeisengeformten Rings von Städten im Westen des Landes. Sie übernachten an Bord in einem Dorf inmitten des  „Grünen Herzen“. Fahren Sie schließlich mit dem Rad oder dem Schiff zurück nach Amsterdam, wo die Reise endet.

NEU: 2018 wird diese Reise mit 2 Reiseleitern durchgeführt, sodass wir die Radtouren in kleineren Gruppen anbieten können; Gäste können oft (je nach Streckenabschnitt) zwischen kurz/lang oder schnell/langsam Radfahren wählen. (nur wenn da minimal 18 Personen gebucht sind).

NEU: 2018 beginnt und endet diese Reise mit der Magnifique II am Mittwoch.

Magnifique-Brochure

 

  • Termine/Preise

  • Informationen Schiffe

    MS Magnifique

    Die MS Magnifique ist 63 Meter lang, beherbergt  max. 35 Gäste, fährt unter niederländischer Flagge und Management und wurde 2010 komplett modernisiert und im Winter2012/2013 mit 14 Metern verlängert. Im Unterdeck gibt es 16 Kabinen: 11 Zweibettkabinen (ca. 11 qm, 2 nebeneinander stehende Einzelbetten), 4 Premium Zweibettkabinen (ca. 14 qm, 2 nebeneinander stehende Einzelbetten, kleine Sitzecke), 1 Einzelkabine (ca. 8 qm). Alle Kabinen sind mit Bullaugen (aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen), Dusche und WC, individuell regelbarer Klimaanlage, Flat screen TV (Satellit), Mini-Safe und Föhn ausgestattet; auf Anfrage ist in einigen Doppelkabinen ein zusätzliches Bett verfügbar (über eines der anderen Betten ausgeklappt). Das Oberdeck verfügt über einen geschmackvoll ausgestatteten Salon mit Restaurant, Bar und Lounge-Bereich mit TV, großen Fenstern und Internetzugang/WLAN (Wi-Fi). Auf den zwei teils überdeckten Teakholz-Sonnendecks finden Sie Stühle und Tische und den Fahrradunterstand im vorderen Bereich und einen Whirlpool/Jacuzzi und Grill auf dem Achterdeck.

    Impression (kurzer Clip) des Schiffes in ca. 150 Sekunden: www.boatbiketours.com/videos

    Ship-Magnifique Magnifique

    Schiff MAGNIFIQUE II

    Das Premiumschiff Magnifique II wurde zwischen März 2015 und Februar 2016 gebaut. Das 63 Meter lange Schiff bietet 35-38 Gästen Unterkunft und fährt unter niederländischer Flagge und Management.
    Im Unterdeck befinden sich insgesamt 14 Kabinen: 1 “Premium Twin” (ca. 13qm, zwei Einzelbetten nebeneinander, kleiner Sitzbereich), 12 schöne Zweibettkabinen (ca. 11qm, nebeneinander stehende Einzelbetten) sowie eine Einzelkabine (ca. 8qm); das Oberdeck  verfügt über 4 geräumige Suiten mit großen Panoramafenstern (ca. 14qm, zwei Einzelbetten nebeneinander, kleiner Sitzbereich). Die Kabinen im Unterdeck haben Bullaugen (aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen), die Oberdeck Suiten besitzen ein zwei Meter großes Fenster (wovon der mittlere Teil geöffnet werden kann). Alle Kabinen verfügen über ein Badezimmer (Dusche/WC), einzeln regelbarer Klimaanlage, einem Flat Screen Satelliten-TV, Mini Safe und Föhn. Auf Anfrage ist es in einigen Zweibettkabinen möglich, ein drittes Bett unterzubringen (über eines der anderen Betten ausklappbar).
    Auf dem Oberdeck gibt es den geschmackvoll eingerichteten Salon mit Restaurant, Bar Lounge-Bereich mit TV, großen Fenstern und Internetzugang/WLAN (Wi-Fi, unbegrenzte Datenmenge). Es gibt ein teilweise überdecktes Teakholz Sonnendeck mit Tischen und Stühlen für die Gäste im hinteren Bereich und einen Fahrradunterstand im Vorderdeck. An Deck gibt es außerdem ein Jacuzzi und einige Liegestühle.

    MagnifiqueII06 MagnifiqueII35 MagnifiqueII31

    MagnifiqueII20 MagnifiqueII19 MagnifiqueII09

    MS Magnifique III

    Nach dem überwältigenden Erfolg der Premium- Schiffe Magnifique und der 2016 eingeführten Magnifique II, können wir Ihnen nun voller Stolz den Bau und die Einführung des neuesten Premiumschiffs Magnifique III vorankündigen, die im April 2018 vom Stapel laufen wird.

    Fakten & Daten:

    Anzahl Passagiere: 40

    Länge/Breite/Tiefgang: 70 m / 7.2 m / 1.6 m

    Alle Kabinen verfügen über Badezimmer mit Dusche und WC, individuell regelbarer Klimaanlage, Flatscreen (Satellit)TV, einem kleinen Tresor und einem Föhn. In einigen Zweibettkabinen besteht auf Anfrage die Möglichkeit eines dritten Bettes (ein Bett über dem eines der anderen Betten). Die meisten Kabinen lassen Sich auch als Kabinen mit Doppelbett buchen (nur auf vorheriger Anfrage).

    Unterdeck
    • 14 reguläre Zweibettkabinen, ca. 11 qm , 2 Einzelbetten, nebeneinander stehend
    • 2 Einzelkabinen

    Oberdeck
    • 5 Oberdeckkabinen mit kleiner Sitzecke und großen Fenstern, die sich im Mittelteil öffnen lassen, ca. 14 qm, 2 Einzelbetten, nebeneinander stehend
    • der großzügige Salon mit großen Fenstern und kombiniertem Restaurantbereich, Bar und Lounge-Ecke
    • 2 Bildschirme (eine Kamera und ein Navigationssystem) , um der Echtzeit -Position des Schiffes folgen zu können
    • große Türen, um zum teils überdeckten Sonnendeck zu gelangen

    Sonnendeck
    • Zur Entspannung ein Whirlpool/Jacuzzi und Sonnenliegen

  • Programm Best of Holland

    Reiseprogramm Holland: Best of Holland | MS Magnifique I, II und III

    NEU: 2018 beginnt und endet diese Reise mit die Magnifique II am Mittwoch und mit der Magnifique und Magnifique III am Samstag.

    Tag 1: Amsterdam | Amsterdam – Zaandam (Ca. 1 – 5 km)
    Einschiffung um 14:00 Uhr im Stadtzentrum von Amsterdam. Kurz vor dem Abendessen legt das Schiff zu einer kleinen Dinner Cruise nach Zaandam ab. In Zaandam wird das Schiff im Stadtzentrum oder in der Nähe des Freichtmuseums Zaanse Schans anlegen. Hier werden die Fahrräder verteilt und Sie können eine kleine Testrunde mit dem Rad unternehmen.

    Tag 2: Zaandam – Zaanse Schans – Waterland – Volendam (Ca.  33 – 46 km)
    Nach dem Frühstück startet die erste richtige Radtour. Der erste Stopp wird ein kurzer Besuch zum Freilichtmuseum Zaanse Schans sein. Danach radeln Sie durch Ortschaften in der wunderschönen wasserreichen Landschaft Waterland (2 Routenoptionen: eine kürzere und eine längere). Das Schiff fährt über Amsterdam nach Volendam.  Später Nachmittag, Dinner und Übernachtung an Bord in Volendam, welches ein lebendiges, pittoreskes Fischerörtchen an der Küste des IJsselmeers ist.

    Tag 3: Volendam – Marken | Marken – Waterland – Muiden – Weesp (Ca. 35 – 45 km)
    Nach dem Frühstück fahren Sie ab Volendam mit der Fähre in einer halben Stunde zur ehemaligen Insel Marken. Nach dem Besuch dieses urgemütlichen, altholländischen Örtchens folgen Sie mit dem Rad weiter der Küstenlinie nach IJburg, einem neuen und modernen Teil Amsterdams, das erst kürzlich auf vom Meer zurückgewonnenen Land gebaut wurde. Von hier aus geht es weiter zum historischen Ort Muiden, das ein altes, am Wasser gelegenes Schloss aus dem 14. Jahrhundert besitzt. Ihre Radtour endet in der Nähe des Ortes Weesp, wo Sie das Schiff bereits erwartet. Gegen 16.00 Uhr fährt das Schiff zur kleinen Festungsstadt Vianen am Niederrhein.

    Tag 4: Vianen – Schoonhoven – Alblasserdam | Alblasserdam – Dordrecht (Fähre) (Ca. 22 – 48 km)
    Nach dem Frühstück geht es wieder auf’s Rad. Oder auch nicht. Denn wenn Sie sich heute  für eine längere Radtour entscheiden, beginnt Ihre Radtour direkt in Vianen und führt Sie an  der Lek entlang nach Schoonhoven. Währenddessen fährt das Schiff zur Silberstadt Schoonhoven, von wo aus man zur kürzeren Tour aufbrechen kann. Der nächste Teil der Strecke führt von Schoonhoven über den Alblasserwaardpolder nach Alblasserdam, wo Sie in den Wasserbus nach Dordrecht steigen. Dordrecht, oder auch von Einheimischen Dordt genannt, ist eine der ältesten Städte der Niederlande und liegt am Zusammenfluss von drei großen Flüssen. Abends nach dem Abendessen können Sie an einem kleinen Stadtrundgang teilnehmen. Sie übernachten heute auf dem Schiff in Dordrecht.  

    Tag 5: Dordrecht – Alblasserdam (Fähre) | Alblasserdam – Kinderdijk – Gouda (Ca. 30 km)
    Nach dem Frühstück geht es mit dem Wasserbus wieder zurück nach Alblasserdam. Hier beginnt eine kurze Radtour zu den berühmten 19 Windmühlen von Kinderdijk (UNESCO Weltkulturerbe). Dieser Ort ist eine der meist fotografierten Stellen der Niederlande. Sie können sich hier eine der Windmühlen und das Besucherzentrum anschauen. Danach führt die Radtour weiter nach Gouda, die als Käse- und Kerzenhauptstadt Hollands gilt. Nachmittags und abends können Sie diese prächtige Altstadt mit ihrem wundervollen Marktplatz und der Käsewaage besuchen. Heute gibt es kein Abendessen an Bord, Sie können eins der vielen netten Restaurants in der Stadt besuchen. An Bord des Schiffs sind verschiedene Restauranttipps erhältlich. Übernachtung auf dem Schiff in Gouda.
    Radtour-Option: auf Anfrage können Sie eine Extra- Mittagstour von/nach Gouda unternehmen (20-25 km).

    Tag 6: Gouda – Leiden – Oude Wetering (Ca. 40 – 54 km)
    Die heutige Tour beginnt in Gouda und führt Sie durch die typische Landschaft des sogenannten “Grünen Herz“. Dieses Gebiet ist für seine grünen Ländereien, weite Aussichten und kleine Kanäle und Seen – alle unter dem Meeresspiegel!- bekannt. Die optionale, längere Radtour führt über Leiden, dem Geburtsort des berühmten Künstlers Rembrandt und Sitz der ältesten Universität der Niederlande. Beide Radtouren enden in Oude Wetering. In diesem Dorf Abendessen, Abend und Übernachtung an Bord des Schiffes.

    Tag 7: Oude Wetering – Ouderkerk aan de Amstel – Amsterdam (Ca. 23 – 43 km)
    Nach dem Frühstück brechen Sie zu Ihrer letzten Radtour auf: Von aus Oude Wetering fahren Sie an der Amstel über Ouderkerk an der Amstel nach Amsterdam. Unterwegs können Sie einen Käse- und Holzschuhbauernhof besuchen, wo man auch Käse probieren (und natürlich auch kaufen) kann. Die Amstel ist der Namensgeber für Amsterdam. Bei der optionalen, kürzeren Radtour bleiben Sie zunächst an Bord und setzen mit dem Schiff die Westeinder Plassen über. Dann beginnt die Radtour am Rand von Amsterdam, von wo aus Sie den Amsterdamse Bos und den Vondelpark durchqueren. Abendessen, Abend und Übernachtung finden an Bord in Amsterdam statt. Am Abend können Sie eine romantische Grachtenfahrt durch das alte Stadtzentrum (UNESCO Weltkulturerbe) unternehmen. Ein stilvoller Abschluss Ihrer Reise!   

    Tag 8: Ende der Reise
    Nach dem Frühstück Abschied von der Crew und Ausschiffung.

    Schräg gedruckte Streckenabschnitte werden mit dem Schiff zurückgelegt.
    Alle Entfernungen sind “circa-Entfernungen” der empfohlenen Radtouren.
    Wenn Gäste an einem Tag nicht Radfahren möchten, können sie relaxen und die Strecke mit dem Schiff zurücklegen.
    Programm und Angaben vorbehaltlich Änderungen, u.a. aus meteorologischen bzw. nautischen Gründen.
    Gäste können ihr Gepäck am Anreisetag bereits ab ca. 09:30 Uhr an Bord bringen.

    Die Reiseleitung bietet täglich geführte Radtouren an. Für Gäste, die individuell und im eigenen Tempo Radfahren möchten, sind detaillierte Radkarten und Routentipps verfügbar; die Reiseleitung kann bei Fragen, Pannen und in Notfällen immer über Handy erreicht werden.

    NEU: 2018 wird diese Reise mit 2 Reiseleitern durchgeführt, sodass wir die Radtouren in kleineren Gruppen anbieten können; Gäste können oft (je nach Streckenabschnitt) zwischen kurz/lang oder schnell/langsam Radfahren wählen. (nur wenn da minimal 18 Personen gebucht sind).

  • Inklusive

    INKLUSIVE:
    – Schiffsreise & Unterkunft an Bord in der gebuchten Kategorie 8 Tage/7 Nächte (Sa-Sa oder Mit.-Mit.) ab/bis Amsterdam;
    – Vollpension: 7x Frühstück, 6x Lunchpaket für Radtouren, 6x Drei-Gang-Diner; (Abendessen in Gouda ist nicht Inklusive);
    – Benutzung von Bettwäsche und Handtücher (Handtuchwechsel auf Wunsch täglich), tägliche Kabinenreinigung;
    – Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend;
    – 2 Reiseleitern (deutsch-, englisch- & niederländischsprachig) mit täglichen Vorbesprechungen der komplett geführte Radtouren, mehrere kurze Stadtführungen (gratis); die Reiseleitung ist tagsüber mit der Gruppe unterwegs und für Gäste, die individuell fahren, über Handy erreichbar;
    – Kartenmaterial und Routenbeschreibungen für tägliche Radtouren;
    – Täglich Kaffee und Tee. 

    EXKLUSIVE:
    – Transfers zur/ab Anlegestelle in Amsterdam;
    – Reservierungskosten (pro Buchung – obligatorischer Zuschlag);
    – Fahrräder;
    – Andere Transfers;
    – Abendessen in Gouda;
    – Parkgebühren;
    – Eintrittsgelder & Ausflüge;
    – Getränke an Bord;
    – Persönliche Versicherungen;
    – Trinkgelder (fakultativ).

    Reservierungskosten €15 pro Buchung/Gruppe (obligatorisch)
    Mietfahrrad mit 7-Gang Nabenschaltung, Hand- und Rücktrittbremse, Gepäckträgertasche und Radhelm: €75 pro Woche (optional)
    Miete E-Bike: €165 pro Woche (nur begrenzte Anzahl E-Bikes verfügbar, daher ist frühzeitige Buchung empfehlenswert)

  • Kabinentyp und Preise

    PREISE 2018 “BEST OF HOLLAND” MS MAGNIFIQUE I, II und III, Preise pro Person:

     Kabinen: Belegung  

    Alle Terminen

    2-Bettkabine    2 Pers. € 1.079
    Premium twin (nur auf MAG und MAGII) 2 Pers. € 1.279
    Oberdeck Suite (nur auf MAGII und MAGIII) 2 Pers. € 1.479
    Einzelkabine 1 Pers. € 1.429
    3-Bettkabine  3 Pers. € 1.029
    3-Bettkabine Premium (nur auf MAG) 3 pers. € 1.179
    3-Bett Oberdeck Suite (nur auf MAGII und MAGIII) 3 pers. € 1.379

    3-Bettkabinen sind nur auf Anfrage (begrenzte Anzahl, nur 4 oder 3 pro Abfahrt; Magnifique: 2x 3-Bett und 2x Premium 3-Bettkabinen und Magnifique II und III: 1x 3-Bett Oberdeck Suite und 2x 3-Bett Unterdeck) verfügbar. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung wenn sie eine 3-Bettkabine buchen möchten.

    NEU: 2018 beginnt und endet diese Reise mit die Magnifique II am Mittwoch und mit der Magnifique und Magnifique III am Samstag.

    SAISONZEITEN 2018 SCHIFF MAGNIFIQUE  “BEST OF HOLLAND”:
    Abfahrten am: 28.04., 28.07. und 04.08.2018

    SAISONZEITEN 2018 SCHIFF MAGNIFIQUE II “BEST OF HOLLAND”:
    Abfahrt am: 16.05.2018

    SAISONZEITEN 2018 SCHIFF MAGNIFIQUE III “BEST OF HOLLAND”:
    Abfahrten am: 07.07., 14.07., 18.08. und 25.08.2018

    An anderen Terminen fähren die Schiffe die Reise “Holland & Flandern” zwischen Amsterdam und Brügge or kurze Tulpen Cruise im März/April (Info auf Anfrage).

  • Gut zu wissen

    FAHRRÄDER:
    Schiffseigene Mieträder sind Unisex-Touringräder mit niedrigem Einstieg, 7-Gang-Nabenschaltung mit Hand- und Rücktrittbremse und Gepäckträgertasche. An Bord der Magnifique's gibt es auch einige E-Bikes (auf Anfrage). Das E-Bike ist ein Kreidler Vitality mit 7 Gängen, 3 Unterstützungsstufen, ausschließlich Handbremsen (oder vergleichbares Modell).
    Andere Mietfahrräder (u.a. Kinderräder) und Kindersitze (für den Gepäckträger) sind auf diesen Reisen ausschließlich nach vorheriger Anfrage (bei Buchung) und nur in begrenzter Anzahl möglich. Fahrradmiete ist fakultativ. Reisegäste können ohne Aufpreis bzw. Kosten eigene Fahrräder oder E-bikes mitbringen. Schiffsbesatzung und Veranstalter haften in diesem Fall nicht für evtl. Schäden, Verlust oder Diebstahl des eigenen Fahrrads. In den Niederlanden besteht keine Helmpflicht. Fahrradhelme sind an Bord verfügbar (gratis).

    WEITERE INFORMATIONEN:
    Die “Allgemeinen Bedingungen von Boat Bike Tours” gelten für Rad- und Schiffsreisen & Reiseverträge im Rahmen dieser Reisen, sowie für Reiserücktritt. Kinder sind grundsätzlich herzlichst Willkommen an Bord. Bitte überlegen Sie aber vor Buchung, ob Sie Ihrem Kind tägliche Fahrradtouren von 30-55 km zutrauen. Kinderräder, Tandem, Eltern-Kind-Tandem, “Slipstreamer/Camelino” etc. und Kindersitze sind auf Wunsch (Vorbestellung) verfügbar. Selbstverständlich können Sie sich (Kinder bis 18 J. nur unter Begleitung) auch einen oder mehrere Tage an Bord aufhalten. Kinderermäßigung auf Anfrage. Innenräume der Schiffe sind Nichtraucherzone: Nur auf dem Sonnendeck ist rauchen erlaubt. In allen Kabinen gilt aus Sicherheitsgründen ein gesetzliches Rauchverbot: Alle Kabinen/Schlafzimmer an Bord sind also immer Nichtraucherzimmer.

    CONTACT:
    Boat Bike Tours BV
    ’t Prooyen 3-B
    1141 VD Monnickendam
    Niederlande
    Telefon: 0031 299 313071
    Telefax: 0031 299 313065
    info@boatbiketours.com
    www.boatbiketours.com

    Updated: 23. Mai 2017

  • Fotos