Zurück zur Übersicht
Kroatien

Süddalmatien | PLUS-Reise

Höhepunkte des Südens in Komfort
Trogir Rundreise.
Ab 1490€ p.P.

Highlights dieser Reise

UNESCO Trogir, Hvar, Stari Grad, Korčula

Die glanzvollen Inseln Brač, Hvar, Korčula

insgesamt 205km Radtour

Motoryachten für max. 34 Passagiere

Führung
  • Geführt: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Teils geführt: Tägliche Besprechung der Radtour durch den Reiseleiter; selbständiges Radfahren, der Reiseleiter ist aber im Notfall jederzeit erreichbar.
  • Ungeführt: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
guidance Geführt
Schwierigkeitsgrad
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 3 Schwierigkeitsgrad 3
Reisedauer.
tijd2 Created with Sketch. 8 Tage

Kroatien: Süddalmatien – PLUS-Reise | Princeza Diana & Melody

Auf unserer Süddalmatien Plus-Tour erkunden Sie, begleitet von einem unserer First Class Schiffe, Princeza Diana oder Melody, die einmalig schöne süddalmatinische Insel- und Küstenwelt. Highlights wie der Diokletian Palast in Split, die pittoreske Altstadt von Korčula und die Lavendelinsel Hvar werden zusammen mit dem Besuch von sehr ursprünglichen Inseln zu einer unvergesslichen Reise kombiniert. Kultur kommt dabei nicht zu kurz.

Diese Reise ist Teil des PLUS-Programms. Die PLUS-Reisen bieten unseren Gästen ein PLUS an allem, was eine Inselhüpfen-Reise einzigartig macht: eine komfortable Motoryacht der First Class-Kategorie, die unbegrenzte Ausleihmöglichkeit von E-Bikes und kleine Überraschungen unterwegs.

Der Tourenverlauf entspricht in mancher Hinsicht dem unserer regulären Radkreuzfahrt in Süddalmatien, so dass die Plus-Tour eine gute Alternative ist, sollte Ihr Wunschtermin in Süddalmatien einmal ausgebucht sein. Je nach Wind- und Wetterlage behalten wir es uns vor, diese Reise in umgekehrter Richtung durchzuführen.

Reiseprogramm

Abschnitte in Kursivschrift werden mit dem Schiff zurückgelegt.

Alle Entfernungen geben die ungefähren Entfernungen für die vorgeschlagenen Radtouren an.

Falls Sie mal einen Tag eine Radpause einlegen möchten, können Sie an Bord bleiben und ganz entspannt die Fahrt mit dem Schiff zur nächsten Stadt genießen.

Die geplante Route versteht sich immer vorbehaltlich eventueller Änderungen aus nautischen, meteorologischen oder organisatorischen Gründen. U.a. bei Hoch- oder Niedrigwasser kann der Kapitän entscheiden, dass die Strecke für Ihre Sicherheit geändert werden muss. Dies ist kein rechtskräftiger Grund für einen kostenfreien Rücktritt von der Reise.

Tag 1 (Sa): Trogir (Einschiffung) – Insel Hvar

Die Anreise erfolgt individuell entweder mit dem PKW nach Trogir oder mit dem Flugzeug zum Flughafen Split, der rund 6 km vom Einschiffungshafen Trogir entfernt liegt. Nach dem Einchecken auf Ihrer Motoryacht zwischen 14 und 14:30 Uhr beginnt ca. 15:00 Uhr die erste längere Überfahrt, die Sie von Trogir zur Insel Hvar in den wunderschönen Naturhafen von Stari Grad führt, wo Sie heute übernachten.

Tag 2 (So): Inseln Hvar und Vis (20 km)

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Radtour von Stari Grad zur Inselhauptstadt Hvar. Hier haben Sie noch genug Zeit, den großartigen Renaissance-Platz zu besichtigen und den Ausblick auf die hoch oberhalb der Stadt thronende Spanische Festung genießen können. Anschließend bringt Sie Ihr Schiff auf einer ca. 1,5-stündigen Überfahrt zur nächsten Insel. Übernachtung auf Vis.

Tag 3 (Mo): Insel Vis (32 km)

Vis ist die am weitesten vom Festland entfernte kroatische Insel. Schon vor mehr als 2.300 Jahren war es als griechische Kolonie namens Issa bekannt. Vis war auf Grund seiner strategisch günstigen Lage militärisches Sperrgebiet und bis 1995 für ausländische Touristen nicht zugänglich. Vom Fahrradsattel aus haben Sie heute Gelegenheit, dieses liebenswerte Eiland zu erkunden. Alternativ haben Sie die Möglichkeit an einer dreistündigen Jeeptour über die Insel teilzunehmen (nicht im Reisepreis enthalten, ca. 35€). Nach der Radtour bringt Sie Ihr Schiff zur Insel Korčula. Übernachtung in Vela Luka.

Tag 4 (Di): Insel Korčula (62 km)

Heute erkunden Sie die Insel Korčula mit dem Rad und genießen Ihre Mittagspause in einem der lokalen Restaurants. Die Ruhe und Abgeschiedenheit üppiger Gärten mit großen Zypressen prägen das Bild der vielleicht schönsten dalmatinischen Insel. Ihre Radtour führt Sie durch das Dorf Blato, das wie Rom auf sieben Hügeln erbaut wurde, über die Passstraße zur traumhaften Bucht von Pupnat und schließlich bis nach Korčula-Stadt, deren wunderschöne Altstadt mit ihren fischgrätenartig angeordneten Gässchen zum Durchstreifen einlädt. Übernachtung in Korčula-Stadt

Tag 5 (Mi): Insel Brač (27 km)

Sie setzen über zur Insel Brač, die berühmt für ihren strahlendweißen Kalkstein ist, der unter anderem für das Weiße Haus in Washington und den Reichstag in Berlin verwendet wurde. Nach einem ausgiebigen Schwimmstop und der Mittagspause starten Sie Ihre Radtour von Sumartin, die Sie über Selca zum malerischen Pučišća führt. Der malerische Hafen beherbergt eine der berühmtesten Bildhauerschulen Kroatiens, die Meisterstücke der Absolventen schmücken den ganzen Ort. Übernachtung in Pučišća.

Tag 6 (Do): Omiš – Split (44 km)

Kurze Überfahrt nach Omiš. Heute haben Sie die Wahl zwischen einer Radtour oder Rafting auf der Cetina. Wenn Sie sich für die Radtour entscheiden, folgen Sie zunächst dem Lauf des Cetina-Flusses, der sich tief in die Felsen eingegraben hat. Später kehren Sie auf kleinen Nebenwegen und durch abwechslungsreiche Landstriche nach Omiš mit seinen Piratenburgen zurück. Wenn Sie sich für die Raftingtour entscheiden, holt Sie ein Transferbus vom Schiff ab. Die Raftingtour (nicht im Reisepreis inklusive) ist ein besonderes Naturerlebnis und findet mit geschulter Anleitung statt. Nach diesem Abenteuer bringt Sie der Transfer zurück zum Schiff. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Split, dessen Altstadt, die in den berühmten Palast des römischen Kaisers Diokletian hineingebaut wurde, zum Weltkulturerbe zählt. Übernachtung in Split.

Tag 7 (Fr): Insel Šolta (20 km) – Trogir

Nach der Überfahrt nach Rogač auf der Insel Šolta brechen Sie zu Ihrer letzten Radtour auf. Ummauerte Äcker, zahlreiche Olivenhaine, Johannisbrot- und Feigenbäume säumen die Straße. Der würzige Geruch von Rosmarin begleitet Sie auf Ihrer Fahrt über diese stille Insel. Ihr Schiff wartet in Rogač auf Sie zur letzten Überfahrt zurück nach Trogir, wo noch genügend Zeit bleibt, die zum Weltkulturerbe zählende Altstadt zu besichtigen. Danach lassen Sie Ihre erlebnisreiche Reise mit einem gemütlichen Abendessen und Abschlussabend an Bord ausklingen.

Tag 8 (Sa): Trogir (Ausschiffung)

Ausschiffung bis 9:00 Uhr und individuelle Heimreise.

Gut zu wissen

Bordsprache
Aufgrund unseres internationalen Publikums werden unsere Reisen häufig zweisprachig, auf Deutsch und Englisch, durchgeführt.

Anforderungen E-Bike: Level 1
Exklusive E-Bike-Touren für Inselhüpfer mit einer guten Grundfitness. Die Touren inklusive der Höhenmeter lassen sich per E-Bike gut bewältigen (30 – 60 km mit 400 – 700 Hm pro Tag).
Alle Radtouren erfordern von den Teilnehmern eine gewisse Grundkondition und eine sicherere Beherrschung des Fahrrads. Es gibt immer genügend Zeit, die Touren zu bewältigen. Unsere Reiseleiter informieren Sie jeden Tag ausführlich über den Schwierigkeitsgrad der geplanten Tagestour. Diese sind in erster Linie als geführte E-Bike-Touren ausgelegt. Nach vorheriger Absprache mit unseren Reiseleitern und der Auswahl einer passenden Route steht auch individuellen E-Bike-Touren im Prinzip nichts im Wege.
Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl an Bord zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Anforderungen Trekkingrad: Level 2 – 3
Die Touren sind gleichermaßen gut für Trekkingradler und E-Bike-Fahrer geeignet. Bei Inanspruchnahme eines Mietrades muss die Entscheidung für E-Bike oder Trekkingrad bereits vor Reiseantritt getroffen werden. Die Radetappen erfordern vom Teilnehmer eine sehr gute Grundkondition, die man sich als regelmäßiger Radfahrer angeeignet haben sollte. Die Touren gehen bis auf eine Höhe zwischen 200 und 650 Metern. Die Radetappen von 20 – 60km Länge führen durch hügeliges und bergiges Gelände und werden ohne Zeitnot geradelt. Auch steilere oder längere Steigungen sind zu bewältigen. Diese Tour ist in erster Linie als geführte Gruppenreise ausgelegt. Nach vorheriger Absprache mit unseren Reiseleitern und der Auswahl einer passenden Route steht dem individuellen Radeln im Prinzip nichts im Wege. Statt einer Radtour kann auch ein halber oder ganzer Badetag auf dem Schiff eingelegt werden. Auf den Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl an Bord zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Geführtes Gruppentempo
Grundsätzlich besteht auf unseren E-Bike & Schiffsreisen auch die Möglichkeit, mit einem Trekkingrad an den Tagestouren teilzunehmen. Das geführte Gruppentempo orientiert sich jedoch an den E-Bike-Fahrern. Wer auf einer E-Bike-Reise ein Trekkingrad fährt, sollte sich nicht über das schnellere Grundtempo wundern. Trekkingradler sollten zudem über die nötige Kondition verfügen, dieses Tempo mitzufahren. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Kinder
Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass nur Kinder mit einer guten Ausdauer und einem Mindestalter von 10 Jahren die Radtouren aus eigener Kraft bewältigen können. Bitte beachten Sie, dass Leihräder erst ab einer Körpergröße von 1,20 m (21-Gang-Trekkingräder) bzw. 1,50 m (E-Bike) zur Verfügung gestellt werden können. Für Kinder unter 16 Jahren besteht zudem eine gesetzliche Helmpflicht in Kroatien.

Verpflegung
Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet täglich ein umfangreiches Frühstück sowie ein oder zwei warme Mahlzeiten zu. Die Verpflegung umfasst 4x Vollpension und 3x Halbpension. Sie beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.

Unsere Schiffe
Bitte bedenken Sie, dass das Schiff sowohl Ihr Hotel als auch eine Maschine ist, die gewartet und betrieben werden muss – sowohl tagsüber als auch bei Nacht. Betriebsbedingte Geräusche sind daher unvermeidlich.


Preise & Informationen

Preise & Verfügbarkeit

Unten sehen Sie eine Übersicht über die verfügbaren (blauen) Termine; der gelbe Punkt bedeutet, dass dieses Datum 2 oder weniger Kabinen zur Verfügung hat, orange ist „auf Anfrage“ und rot bedeutet, dass zu diesem Datum keine Kabinen verfügbar sind. Klicken Sie dann auf das gewünschte Datum. Danach wählen Sie Ihr Schiff (einige Touren haben nur ein Schiff, und deshalb gibt es keine Wahl), die Anzahl der Kabinen in der gewünschten (und verfügbaren) Kategorie, alle gewünschten zusätzlichen Produkte und die „lokalen Kosten“ (z.B. spezielle Ernährungsbedürfnisse, für die Sie normalerweise an Bord bezahlen). Auf der rechten Seite finden Sie die Buchungszusammenfassung. Nachdem Sie Ihre Präferenzen und notwendigen Informationen eingegeben haben, klicken Sie auf „Jetzt buchen“, um Ihre Buchung abzuschließen.

  • Verfügbar
  • 2 oder weniger verfügbar
  • Auf Anfrage
  • Nicht verfügbar
Abfahrtsdatum -

Bevorzugtes Schiff

Bitte wähle deine Kabine(n) aus

Preisübersicht - 2021
Kabinentyp für Saison 1 Saison 2 Saison 3 Saison 4 Saison 5
2-Bettkabine Unterdeck 2 pers. 1390 € 1490 € 1590 € 1690 € 1790 €
In dieser Reise inbegriffen

8-tägige Fahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung

7 Übernachtungen in einer Doppelkabine unter Deck mit Du/WC

4x Vollpension und 3x Halbpension

Geführte Radtouren lt. Programm

Bettwäsche und Handtücher

tägliche Kabinenreinigung

1x Handtuchwechsel

Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord

PLUS-Reisen Extras

Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung

Garantie-Zertifikat für Pauschalreisen durch SGR

Reiseveranstalter sind nach geltendem Niederländischen und Europäischen Recht dazu verpflichtet, erhaltene Kundengelder für den Fall eigener Zahlungsunfähigkeit oder Insolvenz abzusichern (gemäß § 513a des Niederländische Bürgerlichen Gesetzbuchs und EU-Richtlinie 2015/2302).
Boat Bike Tours (Handelsregisternummer 3714 7084) ist ein in den Niederlanden unter Nummer 3.734 registrierter Teilnehmer von SGR (Stichting Garantiefonds Reisgelden). Diese Registrierung ist auf www.sgr.nl überprüfbar.
Die teilnehmenden Reiseveranstalter unterliegen dem in den Niederlanden gesetzlich vorgeschriebenen Garantieschutz des SGR Insolvenz-Garantiesystems. Gemäß der Garantieleistung von SGR werden dem Endverbraucher die im Voraus bezahlten Reisesummen erstattet, wenn der Reiseveranstalter finanziell nicht in der Lage ist, seine vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen. Sofern die Vereinbarung Transport beinhaltet und das Ziel bereits erreicht ist, wird die Rückreise arrangiert.
Bei Buchung einer Reise erhält jeder Kunde (insofern dieser Endverbraucher/Privatperson ist) ein von SGR an Boat Bike Tours abgegebene sog. „Garantiezertifikat für Pauschalreisen“


Erweiterte Garantieregelung Corona COVID-19 Krise
„Corona-Voucher“ mit Absicherung durch SGR

Im Rahmen der außergewöhnlichen Umstände infolge der Corona COVID-19 Krise dürfen alle registrierte Teilnehmer an SGR sogenannte „Corona-Voucher“ ausgeben, wenn der Veranstalter eine Reise infolge behördlicher Maßnahmen und anderen gravierenden Umständen der höheren Gewalt nicht in der Lage sind, eine Reise durchzuführen, und die Reise aus diesem Grund absagen müssen.
Das bedeutet, dass ein dem Kunden von Boat Bike Tours angebotenes Corona-Voucher unter der Absicherung des SGR-Garantiesystems aufgenommen ist, und eine Anzahlung aus diesem Grund sicher ist und bleibt.

Am 16. März 2020 hat der Vorstand der SGR folgenden Beschluss genommen:

  1. Ab dem 16. März 2020 betrachtet SGR Gutscheine von Reiseveranstaltern, die an SGR teilnehmen, als von SGR im Sinne von Artikel 3 des SGR-Garantiesystems abgedeckt, vorbehaltlich der Punkte 2 bis 7 dieser Entscheidung.
  2. Diese Deckung gilt nur, wenn der Gutschein den von SGR vorgeschriebenen Mustergutschein erfüllt, und nur für ausgestellte Gutscheine im Falle einer Absage von Reisen im Zusammenhang mit der Unfähigkeit, die Reise im Zusammenhang mit dem Auftreten unvermeidbarer und außergewöhnlicher Umstände als Ergebnis des Corona-Virus durchzuführen und vorausgesetzt, der Wert des Gutscheins ist eindeutig ausgefüllt und der Gutschein enthält den Namen „Corona-Gutschein“.
  3. Der Wert des Gutscheins kann nicht höher sein als die bereits geleistete (An-)Zahlung für die Reise, die aufgrund des Corona-Virus abgesagt werden musste und für die ursprünglich die Garantie von SGR galt.
  4. Der Gutschein muss eine ausdrückliche Gültigkeitsdauer von maximal einem (1) Jahr nach dem Ausstellungsdatum enthalten.
  5. Auf dem Gutschein muss angegeben sein, dass das SGR-Garantiesystem gilt.
  6. Diese Entscheidung muss auf der SGR-Website mit einer klaren Erklärung über die Besonderheiten, die Zeitlichkeit und die Durchsetzung von Artikel 3 Absatz 10 Buchstabe g des Garantiesystems für andere Gutscheine und Reiseschecks mitgeteilt werden.
  7. Diese Entscheidung im Hinblick auf die Ausstellung eines Corona-Gutscheins mit einer Garantie von SGR ist vorübergehend und erlischt am 1. Juni 2020, vorbehaltlich der Möglichkeit für den Vorstand, diese Frist nach Genehmigung durch den Aufsichtsrat zu verlängern.

Diese Entscheidung wurde vom SGR-Aufsichtsrat genehmigt und ist am 16. März 2020 datiert.

Hinweis: Die o.g. deutsche Übersetzungen über SGR sind keine offiziellen SGR-Übersetzungen. SGR kommuniziert nur auf Niederländisch und Englisch. Der niederländische Text zum SGR-Garantiesystem ist allgemeinverbindlich.

In dieser Reise nicht inbegriffen

Transfers zur/ab Anlegestelle in Trogir (Kroatien)

Taxifahrt vom Flughafen zum Schiff in Trogir (ca. 20€/Fahrt) bzw. ÖPNV

Pauschale für örtliche Abgaben und Trinkwasser an Bord und auf den Radrouten: 50€ Erwachsene oder 25€ für Kinder bis 16 Jahre (zahlbar vor Ort an den Kapitän)

Mietpreis Fahrrad oder E-Bike

Fahrradhelm

Mahlzeiten und Getränke an Land

Getränke an Bord (Strichliste; zahlbar vor Ort an den Kapitän)

Eintritte zu Sehenswürdigkeiten

Raftingtour auf dem Fluss Cetina (zahlbar vor Ort)

Parkgebühren

Persönliche Versicherungen

Trinkgelder für Crew und Reiseleiter (nach eigenem Ermessen)

Weitere Möglichkeiten & Information - 2021
  • Mieträder mit Ortlieb-Satteltasche: Trekkingrad: 80€/Woche
  • E-Bike mit Ortlieb-Satteltasche: 180€/Woche (begrenzt; auf Anfrage)
  • Bitte klicken Sie auf „Schiff“ für eine ausführliche Beschreibung unserer Räder.
  • Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des Mietrades: Trekkingrad: 10€/Woche; E-Bike: 20€/Woche (nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)

 

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • ½ Doppelkabine ist auf Anfrage buchbar
  • Kabine über Deck: Zuschlag 200€, Reservierung notwendig, auf Anfrage
  • Doppelkabine zur Alleinbenutzung unter Deck: 500€ Zuschlag (begrenzt auf Anfrage)
  • Doppelkabine zur Alleinbenutzung über Deck: 800€ Zuschlag (begrenzt auf Anfrage)
  • Sicherer Dauer-Parkplatz: Motorrad: 30€/Woche, PKW bis 6m Länge: 50€/Woche, Fahrzeug über 6m Länge: 100€/Woche (zahlbar vor Ort an den Reiseleiter)
  • Exklusiver Transfer Flughafen Split – Hafen Trogir: 15€ pro Person/Strecke (ausschließlich am Ein-/Ausschiffungstag, auf Anfrage)
  • Zusatznacht mit Frühstück in Trogir: Preise auf Anfrage

 

Fahrradhelme:
Auf den Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl an Bord zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Max. Gewicht des eigenen mitgebrachten Rades: Bitte beachten Sie, dass wir eine Gewichtsobergrenze von 22 kg für mitgebrachte Räder eingeführt haben. Da unsere Reiseleiter/Crew die Räder an Bord heben müssen, ist dieses Limit notwendig, um die Gesundheit unserer Mitarbeiter/innen zu schützen. Es ist nicht möglich eigene E-Bikes mit zu bringen. Wir behalten uns vor, das Gewicht Ihres Rades vor Ort zu überprüfen. Bei Überschreiten der Gewichtsgrenze behalten wir uns das Recht vor, das mitgebrachte Rad nicht mit an Bord zu nehmen.

Teilnehmer
Minimum: 14
Maximum: 36

Partner Tour:
Impressum: Boat Bike Tours ist nicht der organisierende Veranstalter, sondern nur der Reisevermittler dieser Tour; dieses ist eine sogenannte ‘Partner Tour’ und ist auf Anfrage verfügbar. Reiseveranstalter ist: Radurlaub ZeitReisen GmbH, Konstanz (D)

Reisen und Corona

Wir sorgen dafür, dass Sie sicher unterwegs sind! Wir haben an Bord alle möglichen Sicherheitsmaßnahmen getroffen: Wir halten uns an die offiziellen Hygieneregeln, die Bedienung trägt einen Mundschutz und wir kümmern uns um ausreichende Belüftung sowie zusätzliche Reinigung. Vor der Reise füllen alle Gäste eine Gesundheitserklärung aus und während der Tour achten wir gemeinsam darauf, dass alle (Gäste, Besatzung und Reiseleitung) gesund bleiben! Weitere Informationen finden Sie hier.



Verfügbare Schiffe für diese Reise

Premium Erfahrt höheren Komfort, kleinere Gruppen und zusätzliche Extras.
Motorschiffe Princeza Diana Kroatien
max. 36 Passagiere
16 Kabinen
2 Verfügbare Reisen mit diesem Schiff
Premium Erfahrt höheren Komfort, kleinere Gruppen und zusätzliche Extras.
Motorschiffe Melody Kroatien
max. 33 Passagiere
16 Kabinen
2 Verfügbare Reisen mit diesem Schiff

Ihre ausgewählte Tour:

Süddalmatien | PLUS-Reise

Angebot anfordern

Bitte geben Sie Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet.
  • Bitte gib eine Zahl von 1 bis 150 ein.
  • Bitte geben Sie Monat (März bis Oktober) und Jahr an
  • Kontaktdaten

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.