Highlights dieser Reise

Begleitung
  • Geführt: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Teils geführt: Tägliche Besprechung der Radtour durch den Reiseleiter; selbständiges Radfahren, der Reiseleiter ist aber im Notfall jederzeit erreichbar.
  • Ungeführt: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
  • Multi-Geführt: Diese Reise wird mit verschiedenen Arten von Tourenbegleitung angeboten.
Fully-guided Begleitung
Schwierigkeitslevel
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 1 Schwierigkeitslevel 1

Radtour entlang des Gezeitenflusses Schelde

Erlebe die Kunststädte Brüssel & Brügge

Belgisches Bier und feine Schokolade

Schiffe für max. 30 Passagiere

Können wir Ihnen helfen?

Ruf an +31 299 313 071 Geöffnet
Start a livechat
Start a livechat Mit einem unserer Mitarbeiter

Rad und Schiff Reisen Belgien: Brügge – Brüssel | Magnifique, Magnifique II & Magnifique III

Entdecken Sie während dieser Reise mit Rad und Schiff die schönsten Städte Flanderns; die tägliche Radtouren führen durch die schönen und abwechslungsreichen flachen Landschaften Flanderns und am Fluss Schelde entlang. Dabei besuchen Sie viele malerische kleine Orte. Während der Reise stehen die schönsten Kunststädte Flanderns im Mittelpunkt: Brüssel, Mechelen, Antwerpen, Gent und Brügge. Die großen flämischen Städte zeugen von einer reichen Vergangenheit und vom Kunstschatz Flanderns. Entlang der Treidelpfade an alten Kanälen und Flüssen und über Pappelalleen radelt man gemütlich in uralte Dörfer, wo noch wie zu Großvaters Zeiten Bier gebraut wird. Und wer in den urigen Kneipen oder unter den Linden das heimische Bier probiert, dem wird anerkennend zugeprostet, besonders wenn man mit dem Fahrrad kommt. Verbinden Sie abwechslungsreiche Radtouren und interessante Ausflugsmöglichkeiten mit einem angenehmen Aufenthalt an Bord Ihres „schwimmenden Hotels“.

Neben den Radtouren durch viele malerische Ortschaften, werden Sie:

  • Brügge (UNESCO Weltkulturerbe) bestaunen;
  • Diamanten-, Kunst- und Hafenstadt Antwerpen besuchen;
  • wunderschöne abwechslungsreiche Radtouren unternehmen;
  • Gelegenheit haben, Gent, Mechelen und Brüssel zu entdecken.


NEU:
2018/19 beginnt und endet die Reise mit der Magnifique II am Mittwoch und mit der Magnifique und Magnifique III am Samstag.

Reiseprogramm Brügge zu Brüssel

Schräg gedruckte Streckenabschnitte werden mit dem Schiff zurückgelegt.

Alle Entfernungen sind „circa-Entfernungen“ für die vorgeschlagenen Radtouren.

Die geplante Route ist immer vorbehaltlich Änderungen aus nautischen, meteorologischen oder organisatorischen Gründen. U.a. bei Hoch- oder Niedrigwasser kan der Kapitän entscheiden, dass die Strecke für Ihre Sicherheit geändert werden muss. Dies ist kein rechtskräftiger Grund für kostenfreier Rücktritt von der Reise.

Tag 1: Brügge (11 Km)

Ihr Schiff  erwartet Sie im Hafen von Brügge. Einschiffung und Check-in am frühen Nachmittag, wo Sie die Crew um 14 Uhr an Bord willkommen heißt. Danach ist es Zeit, um die Fahrräder zu verteilen und eine erste kleine Testrunde zu machen. Nach dem Abendessen organisiert die Reiseleitung einen kurzen Stadtrundgang durch die bezaubernde historische Altstadt Brügges, auch die “Perle Flanderns” genannt.

Wenn Sie sich Brügge (UNESCO Weltkulturerbe) ausführlicher anschauen möchten, empfehlen wir Ihnen, bereits 1 oder 2 Tage vor Reisebeginn nach Belgien anzureisen. Besuchen Sie dann in Ruhe eines der vielen Museen oder lassen Sie sich einfach von der einzigartigen Schönheit dieser Stadt bei einem Kaffee oder einem belgischen Bier in einem der netten Straßencafés oder Kneipen in den Bann ziehen.

Tag 2: Rundtour um Brügge bis an die Nordsee (38 oder 51 Km)

Ihre erste Fahrradtour führt Sie heute zunächst an einem ruhigen, pappelgesäumten Kanal entlang durch eine attraktive Polderlandschaft mit netten, kleinen Höfen. Über das kleine Städtchen Damme („Geburtsort“ Till Eulenspiegels) geht es an die Nordseeküste. Ein 12 km langer, feiner Sandstrand, zahlreiche Cafés und die reizvolle Dünenlandschaft von Het Zwin (einzigartiges Naturschutzgebiet) bieten Abwechslung um die Mittagszeit. Anschließend fahren Sie an einem kleinen Kanal entlang zurück nach Brügge.

Tag 3: Brügge Gent (36 oder 57 Km)

Während des Frühstücks fahren Sie mit dem Schiff nach Moerebrugge. Die gesamte Radstrecke folgt dem Gent-Oostende-Kanal durch die weite flämische Ebene bis nach Gent. Die wunderschöne Altstadt Gents ist absolut sehenswert und die Fülle an historischer Architektur ist ein wahrer Augenschmaus. Im Mittelalter, als es nach Paris die zweitgrößte Stadt Europas war, hat sich Gent seinen architektonischen Reichtum im historischen Stadtkern bis heute bewahrt. Ihre Straßen und Gassen laden zu einem Spaziergang ein. Liegeplatz an einer Schleuse im Vorort von Gent, ca. 30 Radminuten von der Altstadt Gents entfernt.

Tag 4: Gent – Dendermonde/St. Amands (40 oder 53 Km)

Nach dem Frühstück in Gent werden Sie mit dem Rad flussabwärts durch eine abwechslungsreiche Landschaft entlang des Gezeitenflusses Schelde nach Dendermonde fahren, das am Zusammenfluss der Flüsse Dender und Schelde liegt. Die Landschaft um die Schelde lässt sich mit nur einem Wort beschreiben, und das ist „überwältigend“! Zweifellos ist dieser Teil der Tour einer der Natur- Highlights. In diesem Abschnitt der Schelde hängt die Geschwindigkeit des Schiffes von den Gezeiten ab. Ein „Muss“ ist eine Kaffeepause auf dem wunderschönen flämischen Grote Markt in Dendermonde. Sie reisen entweder mit dem Rad oder dem Schiff (je nach Tidestand) von Dendermonde nach St. Amands. Ihr schwimmendes Hotel legt heute für die Nacht in St. Amands an.

Tag 5: St Amands – Temse – Antwerpen (35 oder 49 Km)

Heute folgen Sie weiter der Schelde stromabwärts über Temse nach Antwerpen. Dieser Abschnitt der Schelde war über Jahrhunderte ein strategisch wichtiger Punkt für die Römer, Wikinger, Spanier und für Napoleon…und ist heute ein wunderschöner Wasserweg für eine perfekte Rad-und Schiffsreise! Sie fahren am Wasserturm vorbei und überqueren dann den Brüssel-Rupel-Kanal. Im Anschluss fahren Sie durch ein historisches Ziegelbrennereigebiet, wo seit dem Mittelalter bis heute Backsteine produziert werden. Von Rupelmonde fahren Sie gemütlich in Richtung Hemiksem, um dann Schelde abwärts fahrend, Antwerpen, das Weltzentrum der Diamantenverarbeitung und Ihr heutiges Tagesziel zu erreichen. Die Stadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten: z.B. das reich verzierte Rathaus im Renaissancestil, den historischen Grote Markt, die siebenschiffige Liebfrauenkathedrale und die mittelalterliche Burg Steen. Ihr Abendessen können Sie heute selbst in der Stadt gestalten (Restaurantempfehlungen und Tipps erhalten Sie an Bord).

Tag 6: Antwerpen – Lier – Willebroek (34 oder 54 Km)

Nach dem Frühstück radeln Sie durch die ruhigen Vororte von Antwerpen mit ihren schönen Villen und gepflegten Gärten nach Lier.  Die Stadt Lier hat zwei UNESCO Weltkulturerbe-stätten: der Beginenhof und der alte Glockenturm. Ein Beginenhof besteht aus einem um einen Innenhof gruppierten architektonischen Ensemble, aus kleinen Wohnhäusern der Beginen, einer Kapelle, Nebengebäuden und oft einem größeren Haus für die „Grande Dame, die “Beginenmeisterin. Von hier geht es entlang des Flüsschens Nete weiter nach Willebroek, wo Sie das Schiff wieder erwartet.

Tag 7: Willebroek – Mechelen – Zemst | Zemst – Brüssel (38 Km)

Während Ihr Schiff heute den Willebroek-Kanal entlang fährt, führt Sie Ihre letzte Radtour durch grüne, sanfte Hügellandschaften über Mechelen bis nach Zemst. Bemerkenswert in Mechelen ist die Dichte von mehr als 300 denkmalgeschützten Gebäuden, darunter acht Kirchen, auf weniger als drei Quadratkilometern. Ab Zemst fahren Sie per Schiff nach Brüssel. Dort Machen Sie mit der Reiseleitung einen Rundgang durch die sehenswerte Altstadt, z.B. am Gotischen Rathaus und an den schönen Zunfthäusern am Großen Markt und am „Männeken Pis“ vorbei.

* Tag 7/8: Ihr Schiff kann auch für die Nacht in (der Nähe von) Zemst bleiben, um am frühen Samstagmorgen während des Frühstücks nach Brüssel zu segeln.

Tag 8: Brüsse

Ende Ihrer Reise. Ausschiffung nach dem Frühstück, bis 9.30 Uhr.

Gut zu wissen

Schräg gedruckte Streckenabschnitte werden mit dem Schiff zurückgelegt.

Alle Entfernungen sind „circa-Entfernungen“ für die vorgeschlagenen Radtouren.

Die geplante Route ist immer vorbehaltlich Änderungen aus nautischen, meteorologischen oder organisatorischen Gründen. U.a. bei Hoch- oder Niedrigwasser kan der Kapitän entscheiden, dass die Strecke für Ihre Sicherheit geändert werden muss. Dies ist kein rechtskräftiger Grund für kostenfreier Rücktritt von der Reise.

  • NEU: 2018/2019 wird diese Reise mit 2 Reiseleitern durchgeführt, sodass wir die Radtouren in kleineren Gruppen anbieten können; Gäste können oft (je nach Streckenabschnitt) zwischen kurz/lang oder schnell/langsam Radfahren wählen. (nur wenn da minimal 18 Personen gebucht sind).

Falls Sie mal einen Tag eine Radpause einlegen möchten, können Sie an Bord bleiben und ganz entspannt die Fahrt mit dem Schiff zur nächsten Stadt genießen.

  • GPS Tracks werden Ihnen ca. 4 Wochen vor Reiseantritt zugesandt.
  • Gäste können ihr Gepäck am Anreisetag bereits ab ca. 11 Uhr an Bord bringen.

Day to day program Brussels to Bruges

Schräg gedruckte Streckenabschnitte werden mit dem Schiff zurückgelegt.

Alle Entfernungen sind „circa-Entfernungen“ für die vorgeschlagenen Radtouren.

Die geplante Route ist immer vorbehaltlich Änderungen aus nautischen, meteorologischen oder organisatorischen Gründen. U.a. bei Hoch- oder Niedrigwasser kan der Kapitän entscheiden, dass die Strecke für Ihre Sicherheit geändert werden muss. Dies ist kein rechtskräftiger Grund für kostenfreier Rücktritt von der Reise.

Schräg gedruckte Streckenabschnitte werden mit dem Schiff zurückgelegt.

Alle Entfernungen sind „circa-Entfernungen“ für die vorgeschlagenen Radtouren.

Die geplante Route ist immer vorbehaltlich Änderungen aus nautischen, meteorologischen oder organisatorischen Gründen. U.a. bei Hoch- oder Niedrigwasser kan der Kapitän entscheiden, dass die Strecke für Ihre Sicherheit geändert werden muss. Dies ist kein rechtskräftiger Grund für kostenfreier Rücktritt von der Reise.

Tag 1: Brüssel

Individuelle Anreise nach Brüssel. Check-in zwischen 13:00 & 14.00 Uhr. Ihr Schiff liegt im Hafen von Brüssel für Sie bereit. Um 14.00 Uhr heißt die Besatzung Sie herzlich willkommen an Bord. Ihre Reiseleitung wird Sie dann (mit öffentlichen Verkehrsmitteln) mit Ihnen in die historische Altstadt der Hauptstadt Belgiens fahren und einen kurzen Rundgang machen, z.B. am Gotischen Rathaus, an den schönen Zunfthäusern am Großen Markt und am „Männeken Pis“ vorbei.

* Tag 1/2: Ihr Schiff kann bereits am Samstagabend während des Abendessens Brüssel verlassen, um nach Zemst zu segeln und dort für die Nacht zu bleiben, anstatt für die erste Nacht in Brüssel zu bleiben.

Tag 2: Brüssel – Zemst| Zemst – Mechelen – Willebroek (38 Km)

Während des Frühstücks Schifffahrt nach Zemst. Ihre erste Radtour führt Sie über Mechelen; bemerkenswert ist hier die Dichte von mehr als 300 denkmalgeschützten Gebäuden, darunter acht Kirchen, auf weniger als drei Quadratkilometern. Weiter durch grüne, sanfte Hügellandschaften, vorbei an verträumten Dörfern und herrschaftlichen Landsitzen bis nach Willebroek. Ihr Schiff fährt unterdessen den Willebroek-Kanal entlang bis zu Ihrem Etappenziel.

* Tag 1/2: Ihr Schiff kann bereits am Samstagabend während des Abendessens Brüssel verlassen, um nach Zemst zu segeln und dort für die Nacht zu bleiben, anstatt für die erste Nacht in Brüssel zu bleiben.

Tag 3: Willebroek – Lier – Antwerpen (34 oder 55 Km)

Von Willebroek fahren Sie mit dem Rad nach Lier. Die Stadt Lier hat zwei UNESCO Weltkulturerbe-stätten: der Beginenhof und der alte Glockenturm. Ein Beginenhof besteht aus einem um einen Innenhof gruppierten architektonischen Ensemble, aus kleinen Wohnhäusern der Beginen, einer Kapelle, Nebengebäuden und oft einem größeren Haus für die „Grande Dame, die “Beginenmeisterin. Von Lier aus geht es weiter nach Antwerpen. Die Hafenstadt an der Schelde ist das Weltzentrum der Diamantenverarbeitung und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten: das reich verzierte Rathaus im Renaissancestil, der historische Grote Markt, die siebenschiffige Liebfrauenkathedrale und die mittelalterliche Burg Steen. Ihr Abendessen können Sie heute selbst in der Stadt gestalten (Restaurantempfehlungen und Tipps erhalten Sie an Bord).

Tag 4: Antwerpen – Temse – St-Amands (34 oder 48 Km)

Ihre Radtour führt Sie heute scheldeaufwärts, wobei Sie zunächst Richtung Hemiksem, dann weiter nach Rupelmonde radeln. Hier, wo die Rupel in die Schelde mündet, folgen Sie der Rupel noch ein Stück und erreichen nach wenigen Kilometern den Ort Niel, an den das Naturreservat Walenhoek anschließt. Hier, zwischen Niel und Boom, liegt ein historisches Ziegelbrennereigebiet, wo seit dem Mittelalter bis heute Backsteine produziert werden. Danach fahren Sie weiter nach St. Amands, wo das Schiff übernachten wird.

Tag 5: St. Amands – Dendermonde | Dendermonde – Gent (52 Km)

Während des Frühstücks fährt das Schiff nach Dendermonde wo nach dem Frühstück Ihre Radtour anfängt: Ein „Muss“ ist eine erste Kaffeepause auf dem wunderschönen flämischen Grote Markt. Ihre Radtour führt Sie weiter an der Schelde entlang nach Gent: im Vorort Merelbeke erwartet Sie Ihr Schiff wieder. Erkunden Sie zum Teil per Rad, zum Teil zu Fuß die schöne Altstadt von Gent. Im Mittelalter nach Paris zeitweilen die zweitgrößte Stadt Europas, hat sich Gent seinen architektonischen Reichtum im historischen Stadtkern bis heute bewahrt. Liegeplatz an der Schleuse im Vorort von Gent, ca. 30 Radminuten von der Altstadt Gents entfernt.

Tag 6: Gent – Brügge, Radtour (22 oder 45 Km)

Morgens Abfahrt nach Vinderhoute. Die gesamte heutige Radstrecke folgt dem Gent-Oostende-Kanal Heute radeln Sie durch die zauberhafte flämische Landschaft Westflanderns nach Brügge, auch das „Venedig des Nordens“ genannt. Diese Stadt lockt jährlich mehr als zwei Millionen Besucher an, die sich dem Flair dieser Kulturstadt nicht entziehen können. Als einzigartiges Beispiel einer mittelalterlichen Ansiedlung, hat es Brügge geschafft, die historischen Gebäude mit der Stadtentwicklung über Jahrhunderte zu erhalten. Das Ergebnis ist, dass sich heute die gotischen Bauten gut in das Stadtbild einfügen und einen Teil ihrer Identität bilden. Während Sie hier sind, gibt es eine Menge zu unternehmen. Sie können auch eines der vielen Museen besuchen oder einfach ganz entspannt die Atmosphäre dieser einzigartigen und unvergesslich schönen Stadt bei einem Kaffee in einem der vielen netten Straßencafés genießen.

Tag 7: Rundtour um Brügge bis an die Nordsee (38 oder 52 Km)

Die letzte Fahrradtour führt heute zunächst an einem ruhigen, pappelgesäumten Kanal entlang durch eine attraktive Polderlandschaft mit netten, kleinen Höfen. Über das kleine Städtchen Damme („Geburtsort“ Till Eulenspiegels) geht es an die Nordseeküste. Ein 12 km langer, feiner Sandstrand, zahlreiche Cafés und die reizvolle Dünenlandschaft von „Het Zwin“ (einzigartiges Naturschutzgebiet) bieten Abwechslung um die Mittagszeit. Anschließend an einem kleinen Kanal zurück nach Brügge.

Tag 8: Brügge

Ende Ihrer Reise. Ausschiffung nach dem Frühstück, bis 9.30 Uhr.


Prices & information

Preise
Kabinentyp Für All departures
Twin cabin 2 pers. €1159 Premium twin 2 pers. €1359 Single / Twin for single use 1 pers. €1549 Triple cabin 3 pers. €1109 Premium triple 1 pers. €1279
In dieser Reise inklusiv

8 Tage/7 Nächte

7 x Frühstück

Lunchpakete

6 x Drei-Gang-Diner

Kaffee und Tee an Bord

Begrüßungsgetränk

Benutzung von Bettwäsche und Handtücher

Tägliche Kabinenreinigung

Klimatisierte Kabine

Tägliche Programmbesprechungen

Komplett geführte Radtouren (2 Reiseleiter, 2 Gruppen)

Einige kurze Rundgänge

Karten und Routenbeschreibungen für Radtouren (1x pro Kabine)

GPS-Tracks

Gebrauch eines Helmes

Gebrauch einer wasserfesten

Gepäckträgertasche

Wasserflasche

Gebühren für Fähren

2019: Besuch Bierbrauerei in Mechelen ( nur auf Brüssel-Brügge)

2019: Geführte Tour in Brüssel (nur auf Brügge-Brüssel)

2019: Eintritt Kathedrale in Antwerpen

2019: Grachtenrundfahrt in Gent

WLAN/Wi-Fi

In dieser Reise exklusiv

1 x Diner (Antwerpen)

Getränke

Mietpreis Fahrrad oder E-Bike (Pedelec)

Persönliche Versicherungen

Trinkgelder (nach eigenem Ermessen)

Eintrittsgelder & Ausflüge

Stadtpläne

Transfers zur/ab Anlegestelle

Parkgebühren

Weitere Möglichkeiten & Information

Mietfahrrad (inkl. Helm und Wasserflasche) : € 80 pro Woche (optional)
Miete E-Bike (inkl. Helm und Wasserflasche): € 175 pro Woche (nur begrenzte Anzahl E-Bikes verfügbar, daher nur gegen vorheriger Anfrage/Buchung)
Bitte klicken Sie auf Schiff für eine ausführliche Beschreibung von die Räder.

Verbindung zwischen Brügge und Brüssel: Zwischen diesen beiden belgischen Städten gibt es eine gute Bahnverbindung. Schauen Sie auf der folgenden Website nach Fahrplänen, Tickets und weiteren Informationen: https://www.goeuro.de/bahn_von_bruessel_nach_bruegge



Verfügbare Schiffe für diese Reise

Premium Erfahrt höheren Komfort, kleinere Gruppen und zusätzliche Extras.
Motorschiffe Magnifique Holland, Belgium, Netherlands
max. 35 Passagiere
16 Kabinen
3 Verfügbare Reisen mit diesem Schiff

Ähnliche Reisen

Premium Erfahrt höheren Komfort, kleinere Gruppen und zusätzliche Extras.
Bruges Paris
Brügge - Paris Von Belgien nach Frankreich

Belgien und Nord Frankreich

WWI Schlachtfelder im Somme Tal

Erlebe Paris, Stadt der Lichter

Schiffe für 20 bis max. 24 Passagiere

Geführt
  • Geführt: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Teils geführt: Tägliche Besprechung der Radtour durch den Reiseleiter; selbständiges Radfahren, der Reiseleiter ist aber im Notfall jederzeit erreichbar.
  • Ungeführt: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
  • Multi-Geführt: Diese Reise wird mit verschiedenen Arten von Tourenbegleitung angeboten.
Fully-guided Geführt
Schwierigkeitslevel
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 2 Schwierigkeitslevel 2
Premium Erfahrt höheren Komfort, kleinere Gruppen und zusätzliche Extras.
Amsterdam Brügge
Amsterdam - Brügge Premium Genießen Sie Holland und Flandern

Farbenfrohe Holland- & Flandern Radreisen

Amsterdam, Antwerpen & Brügge

Romantische Grachtentour in Gent

Schiffe für 20 bis max. 40 Passagiere

Geführt
  • Geführt: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Teils geführt: Tägliche Besprechung der Radtour durch den Reiseleiter; selbständiges Radfahren, der Reiseleiter ist aber im Notfall jederzeit erreichbar.
  • Ungeführt: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
  • Multi-Geführt: Diese Reise wird mit verschiedenen Arten von Tourenbegleitung angeboten.
Fully-guided Geführt
Schwierigkeitslevel
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 1 Schwierigkeitslevel 1
Amsterdam Bruges
Amsterdam-Brügge Genussurlaub Nimm dir Zeit zum Entdecken

Farbenfrohe Holland & Flandern Radouren

Weltberühmtes Amsterdam & Gent

In Antwerpen & Brügge relaxen

Schiffe für 20 bis max. 40 passagiere

Geführt
  • Geführt: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Teils geführt: Tägliche Besprechung der Radtour durch den Reiseleiter; selbständiges Radfahren, der Reiseleiter ist aber im Notfall jederzeit erreichbar.
  • Ungeführt: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
  • Multi-Geführt: Diese Reise wird mit verschiedenen Arten von Tourenbegleitung angeboten.
Fully-guided Geführt
Schwierigkeitslevel
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 1 Schwierigkeitslevel 1
Erhalten Sie direkt neue Reisen und Reisevorschläge in Ihre Mailbox Erhalten Sie direkt neue Reisen und Reisevorschläge in Ihre Mailbox Von unseren Mitarbeitern und erfahrenen Reiseleitern exklusiv für Sie ausgesucht.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Angebot anfordern

  • Bitte gib einen Wert zwischen 1 und 150 ein.
  • Bitte gib einen Wert zwischen 1 und 60 ein.
  • Falls anders, bitte in den Anmerkungen angeben
  • Bitte geben Sie Monat (März bis Oktober) und Jahr an
  • Kontaktdaten

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Verfügbarkeit prüfen Reservieren Beschreibung Programm Preise Fotos & Video Rezensionen Schiffe