default-logo

Princeza Diana

Die Princeza Diana ist eine 3-Mast-Motoryacht der Deluxe-Kategorie, die im Sommer 2011 vom Stapel gelaufen ist. Das 40 m lange und 8,50 m breite Schiff wurde speziell für die Bedürfnisse von kombinierten Trekkingrad- & Elektrorad-Kreuzfahrten konstruiert: Sie verfügt nicht nur über einen eigenen abgeschlossenen Laderaum im Schiffsbauch mit ausreichend Steckdosen für die Akkustationen, sondern auch über eine zu diesem Raum führende Laderampe, über die das Ent- und Beladen der Räder unkompliziert möglich ist.

Trotz aller Funktionalität ist die Princeza Diana ein ausgesprochen elegantes Stahlschiff mit höchstem Komfort: Sie besitzt 16 Gästekabinen mit einer Größe von 12 – 14 m2, die selbstverständlich mit eigenen Bädern mit Duschkabinen und WC ausgestattet sind. Ein großer Salon sowie ein überdachtes Achterdeck mit Sitzgruppen (alles auf dem obersten Deck) bieten ausreichend Platz für das Einnehmen der Mahlzeiten in gemütlicher Runde, sowohl innen als auch außen. Die Kabinen wie auch der Salon und der Außenbereich besitzen edles Mobiliar. Auf dem weiten Sonnendeck gibt es Liegematten und -stühle zum Entspannen und Genießen. Und von der Badeplattform am Heck kann man auf sehr bequeme Weise im Meer baden.