Haben Sie auch so ein Sehnsuchtsland, von dem Sie eigentlich nie genug bekommen können? Wir geraten beim Thema Frankreich ins Schwärmen! Liegt es an den warmen Sommerabenden, die so herrlich nach Pinien und Lavendel duften? Oder sind es die unvergleichlich schönen Landschaften? Die vielen guten Weine? Die Spaziergänge durch die historischen Städte mit ihrem besonderen Flair? Oder vielleicht die gefährlich guten Konditoreien, an denen keiner einfach so vorbeigehen kann? Es gibt so viele gute Gründe für einen Urlaub in Frankreich, dass wir sie hier gar nicht alle aufzählen können. Aber eines können wir Ihnen schon verraten: warum wir finden, dass eine Reise mit Rad und Schiff die beste Art ist, Frankreich mit allen Sinnen zu erleben!

1. Mittendrin im französischen Leben

Frankreich hat so viele verschiedene Landschaften! Wo sollen wir anfangen? Bei den weiten Sandstränden der Atlantikküste, den Gipfeln der Alpen, den Lavendelfeldern der Provence, den lieblichen Weinbergen im Burgund oder der schroffen Steilküste der Normandie? Egal, wohin es Sie am meisten lockt: Reisen Sie bewusst und entdecken Sie die vielen Schätze, die Frankreich abseits der ausgetretenen Touristenpfade zu bieten hat! Das Großartige an einer Reise mit Fahrrad und Schiff ist, dass keine Hektik aufkommt. Wie auch? Sie sind gleich mittendrin im französischen Leben und brauchen sich nur noch treiben zu lassen. So können Sie sicher sein, dass Sie Land und Leute kennenlernen und die vielen Facetten, die Frankreich zu bieten hat, in vollen Zügen genießen können.

2. Genießen wie Gott in Frankreich

Und damit sind wir auch schon beim nächsten Thema: Frankreich ist natürlich das Land der Genießer. Nichts geht über eine Weinprobe beim Winzer. So erfahren Sie mit allen Sinnen, wo die edlen Tropfen gereift sind. Vielleicht finden Sie ja Ihren neuen Lieblingswein? Probieren Sie lokale Käsesorten direkt beim Hersteller oder kundschaften Sie die besten Michelin-Restaurants aus. Bei unseren Rad- und Schiffsreisen sorgen wir dafür, dass Sie mit lokalen Produzenten in Kontakt und kulinarisch voll auf Ihre Kosten kommen!

3. Gut ausgebaute Fahrradwege

Beim Thema Fahrradurlaub in Frankreich stellen unsere Gäste oft die Frage, wie gut die französischen Radwege sind. Schließlich hat niemand Lust auf Radtouren über dicht befahrene Autostraßen oder Strecken mit kochendem Asphalt ohne eine Spur von Schatten. Wir können Sie beruhigen: In den vergangenen Jahren hat Frankreich in Sachen Fahrradwege ziemlich aufgerüstet. Mittlerweile gibt es schon über 2.600 Kilometer mit so genannten „Voies Vertes“. Übersetzt heißt das „Grüne Wege“: Absolut autofreie, familientaugliche Radwege, die durch viel Grün und schöne Landschaften führen.

4. Fantastisches Wetter

Auch ein Grund, warum wir Nordlinge Frankreich so lieben: Die Franzosen sind einfach mit einem angenehmen Klima gesegnet: Es regnet wenig, viele Sonnenstunden sind garantiert und das Thermometer klettert eigentlich nur im Hochsommer über die 30-Grad-Marke. Ideale Bedingungen für einen aktiven Urlaub mit Rad und Schiff also!

5. Perspektivwechsel

Mittelalterliche Klöster, weltberühmte Museen und atemberaubende Kathedralen: Frankreich hat nicht nur wunderschöne Landschaften, sondern ist auch eine kulturelle Schatztruhe. Vom Schiff aus die Märchenschlösser an der Seine bewundern und mitten im Zentrum von historischen Städten mit Ihrem schwimmenden Hotel vor Anker liegen: Aus dieser Perspektive haben Sie die Sehenswürdigkeiten Frankreichs noch nicht erlebt!

Unsere persönlichen Top 3:

1. Unsere Tour rund um Bordeaux und die berühmten Weinberge
2. Auf den Spuren von Van Gogh durch Provence und Camargue
3. Genuß Pur im Norden des Burgund

Wenn Sie Frankreich auf bewusste, aktive Art und Weise erleben und genießen wollen, sind unsere Rad- und Schiffsreisen wie für Sie gemacht. Wenn Sie schnell sind, können Sie noch die letzten freien Plätze für den Sommer 2019 ergattern.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an. So bleiben Sie immer über unsere neuesten Reisen und aktuellsten Angebote auf dem Laufenden!

Angebot anfordern

Bitte geben Sie Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet.
  • Bitte gib eine Zahl von 1 bis 150 ein.
  • Bitte gib eine Zahl von 1 bis 60 ein.
  • Falls anders, bitte in den Anmerkungen angeben
  • Bitte geben Sie Monat (März bis Oktober) und Jahr an
  • Kontaktdaten

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.