default-logo

Margriet Andela

Die Gäste fahren zum Teil selbst die verschiedenen Radrouten oder begleiten mich auf dem Fahrrad. Dabei erzähle ich ihnen dann, wo man unterwegs Matjes oder Apfelkuchen essen kann oder den leckersten Pfannkuchen findet.
Viel Spaß machen mir auch die Stadtrundgänge, die ich anbiete: Ich liebe es, den Gästen all die schönen Ecken zu zeigen, die sie selbst nicht so schnell finden würden. Das zauberhafte Texel ist für mich einer der Höhepunkte der Reise: Manche Gäste radeln über die ganze Insel durch die urigen Dörfer bis zum Leuchtturm, andere beobachten Vögel und Seehunde, machen Einkaufsbummel oder besuchen die Bierbrauerei. Das Schöne ist, dass das Schiff immer mitreist: Man braucht nur einmal den Koffer auszupacken, nach der Radtour kann man bereits nach ein paar Gehminuten die Stadt erreichen und später erwartet einen ein leckeres Menü an Bord – das nenn’ ich echte Urlaubsentspannung! Diese Reise begleite ich nun schon mehrere Jahre und hoffe, noch lange weitermachen zu dürfen.

Lieblingsreise: Nordroute

About the Author